Was sind Alternativen zum normalen Leben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

- Selbstversorger oder Teil einer Öko-Gemeinschaft
- Weltenbummler / Vagabund
- Künstler: Maler, Musiker, Schauspieler etc.
- Freiberufler in der Medienbranche: Design, Programmierung, Marketing
 Oder auch andere Branchen: Tischlerei, Fahrer, Kurier etc.
- Blog Traveler
- Schwarzmarkt-Händler
- Onlineshop-Betreiber
- (Illegaler) Chemiker / Physiker / Wissenschaftler / Biologe
- Kloster / Glaubens / Sekten - Mitglied
- Mitglied einer poitischen Kommune
- Mitlglied oder sogar Boss eines Syndikats
Beim Syndikat wiederum gibt es mehrere Aufgaben: Bodyguard, Hehler, Fahrer, Lieferant, Liquidator, Kontaktmann, Agent, Anwalt etc.

Ja, ich weiss. Manches klingt abgehoben und ist nicht gern gesehen bei den braven bürgerlichen Etatisten hier. Aber sind nunmal Alternativen die möglich sind.

Es sollte alles möglich sein, schliesslich behauptet ja die Gesellschaft sie wäre frei. ;)


Viel Erfolg!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazwischen kann man mehr oder weniger Geld verdienen und sich das Leben schön gestalten, das ist auf alle Fälle eine gute Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen festen Wohnsitz haben und immer unterwegs sein/reisen

Sich in irgendeine Hinterwäldlergegend verkrümmeln und das Leben als Einsiedler verbringen.

Sich einer Sekte anschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix weiter. Tja so ist das Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragst Du das, weil Dir die Aussicht auf ein solches Leben so unattraktiv erscheint?

Lass Dir sagen: Ein Leben, das diesem 08/15-Schema folgt, kann unendlich viele tolle Facetten und Ausprägungen haben. Immerhin gibt es neben den Punkten, die Du auflistest, ja noch unendlich viele weitere, die Du verschweigst. Die wesentlichen sind: Hobbies und Freunde. Also beides Dinge, zu denen Dich keiner zwingt und die Du so auswählen kannst, dass sie Dir Spaß machen und Deinen Horizont erweitern.

Ideal ist es, wenn die Arbeit Dich auch noch erfüllt oder Spaß macht  - und bei den allermeisten Menschen tut sie das in irgendeiner Weise.

Es liegt an Dir, was Du aus Deinem Leben machst. Denke immer daran, dass das Leben immer ein Gleichgewicht ist zwischen Spaß und Erholung und dem Geld, das Du dafür brauchst.

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hobbys, Freunde, Unternehmungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suizid...

Sofern bei der Frage das Leben selbst irrelevant war...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Alternativen sind genau die, mit denen DU dich wohlfühlst, solange sie nicht auf Kosten Anderer gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Rauche, staune und vor allem gute Laune"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?