Was sind eurer Meinung nach die effektivsten Empfängnisverhütungsmethoden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn man sich deine Kommentare durchließt muss man sich die Frage stellen was du hier überhaupt willst. Du bekommst teilweise sinnige Antworten auf deine Frage und das einzige was du als Antwort kennst ist Pöbelei und Beleidigung. 

Wenn du unfähig bist diese Antworten zu akzeptieren (wovon ein paar wirklich Sinnvoll waren) verlasse diese Plattform, wenn man deine Antworten so durchließt könnte man direkt glauben du wüsstest eh alles und hast keinen Bedarf an Hilfe. 

Um deiner Frage aber trotzdem eine Antwort zu geben:

Das Kondom ist nachwievor ein gutes Verhütungsmittel das bei sachgemäßer Verwendung auch Schwangerschaften und besonders Krankheiten verhindert. Natürlich ist es kein 100%iger Schutz aber das Kondom ist nunmal ein alt bewährtes Mittel zur Verhütung.

Wie bereits in einer andern Antwort zu lesen wäre Enthaltsamkeit eine sehr gute Möglichkeit der Schwangerschaft zu entgehen, aber betrachte ich deine Reaktion bei dieser Antwort nehme ich an das du lieber wild durch die Gegend vögelst. Enthaltsamkeit ist nichts schlimmes sondern zeigt eher auch das der Mann / die Frau Hirn im Kopf hat. Man muss halt nicht direkt beim ersten Augenkontakt die Kleidung vom Körper reißen.

Ein weiteres gutes Verhütungsmittel sind Hawaii-Hemden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enthaltsamkeit und Sterilisation. Effektivere Verhütungsmethoden gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 13:19

Die einzige gescheite Antwort. danke

0
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 13:19

auch wenn ich gern Wüste welche du persönlich verwendest

0
Kommentar von GoodFella2306
09.07.2017, 13:21

bei mir sind die Samenleiter durchtrennt, sodass wir überhaupt nicht mehr auf Verhütungsmittel achten müssen. Der Kinderwunsch ist bei uns erfüllt, und ich wollte nicht dass meine Frau sich noch weiter unnötig Hormone antun muss. Und deshalb bin ich kurzfristig zum Arzt gegangen und habe eine Vasektomie durchführen lassen.

0

Das ist doch keine Meinungsfrage. Die effektivsten Methoden sind Hormonspirale, Verhütungsstäbchen und Sterilisation. Die Pille kann genauso effektiv sein, aber nur bei "perfekter" Anwendung.

Kondome sind 20-mal unsicherer.

https://www.profamilia.de//erwachsene/verhuetung/pearl-index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Das sicherste Verhütungsmittel, welches derzeit auf dem (deutschen) Markt existiert, ist das Hormonimplantat (Pearl-Index 0,08).

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 10:00

Wie alle immer nur auf diesen pearl Index achten, haben Menschen keine eigene Meinung mehr ist die Frage zu komplex oder ist die comunnity zu unseriös

0
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 10:08

Ja das sind nur Tabellen oder was auch immer, wen jemand praktische Erfahrung hat Dan und noch kein Baby am Hals hat kan man davon ausgehen das es eine effektive Verhütungs Methode ist wer gibt überhaupt die Garantie das dieser pearl Index auch nur ansatzweise stimmt

0

Enthaltsamkeit. Es gibt nichts besseres, um eine Schwangerschaft zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 10:30

Ja ja ganz bestimmt Dan muß ich halt mir eine seriösere Plattform suchen wen ich nicht solche blöde antworten bekommen möchte

0
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 10:46

drumm frage ich weil es für mich nichts schlimmeres gäbe als ein Baby,

0
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 10:47

Und es steht auch in meinem Profil und in der Frage das ich männlich bin

0
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 13:16

Euch ist nicht mehr zu helfen ich frage nach verhütungs Methoden. Dan kommt irgendwas mit abtreiben und Schwangerschaft wen ihr nicht wisst was Verhütung ist braucht ihr auch nicht antworten

0
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 14:08

Aber andere haben Kommentare dagelassen die nichts mit verhütung zu tun haben wen ich ein gescheite Antwort bekomme weiss wie ich oder mein Gegenüber verhüten muss muss man sich gar nicht erst mit ungewollten Schwangerschaften befassen,und was ist naiv wen ich frage ob andere verhütungs Methoden als Kondom und pille etwas taugen ist das Verantwortungs bewusst, vor einem Monat kam eine ähnliche frage, was dort aufgelistet war ist hilfreich aber das hier ist nur bedingt hilfreich, keiner hier hat etwas von Kupfer ketten für junge Frauen erzählt nein Stadessen kommt etwas wie Enthaltsamkeit das ist keine verhütung das ist sich selbst etwas vorenthalten

0

Sterilisation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habakuk63
09.07.2017, 12:20

Ja, wäre auch eine sehr sichere Methode. 

0

Keine, Pille sicher, Kondom eher unsicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 10:01

Wie alle immer nur auf diesen pearl Index achten , haben Menschen keine eigene Meinung mehr ist die Frage zu komplex oder ist die comunnity zu unseriös

0

Beste Verhütung: kein Sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeannyxxx
09.07.2017, 10:03

ha ha ha witzig, die frage war anscheinend zu komplex für dich

0

Was möchtest Du wissen?