Was sind Abgeltungssteuer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Seit dem Jahr 2009 gilt in Deutschland die Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge. Haben Sie mit Ihren Aktien Gewinne gemacht oder Dividenden erhalten, so werden diese nun mit pauschal 25 Prozent besteuert. Hinzu kommen noch 5,5 Prozent dieses Betrages als Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls die je nach Bundesland unterschiedliche Kirchensteuer von 8 bis 9 Prozent. Falls Sie mit Ihren Finanzgeschäften ein glückliches Händchen hatten und Erträge erzielen konnten, können Sie mit dem Abgeltungssteuerrechner von finanzen.net schnell und bequem berechnen lassen, welcher Betrag tatsächlich auf ihr Konto wandert. Tragen Sie dazu beim Abgeltungssteuerrechner einfach die Höhe Ihrer Kapitaleinkünfte in das dafür vorgesehene Feld ein.

http://www.finanzen.net/private_finanzen/Abgeltungssteuerrechner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?