Was sind kiezgänger?

3 Antworten

Ein Kiez ist ein bestimmter, meist populärer, Stadtteil, in dem ma viel machen kann. z.B. Feiern. Kiezgänger sind nun also Leute, die gern und/oder regelmäßig in diese Gegenden der Stadt gehen.

In Hamburg steht die Bezeichnung "Kiez" für das "Vergnügungsviertel" im Stadtteil St. Pauli um die Reeperbahn. Grob gesagt geht es also um Männer die für Erotik auf dem Kiez bezahlen.

Du kommst nicht aus Hamburg, oder?

Der Kiez (Reeperbahn) ist mittlerweile  eine Partymeile, es gibt noch ein paar Erotikläden (z.b. Susis Showbar), die locken aber eher die Touris an und keine sexsuchenden Männer.

0
@Tanni1970

Ich habe die Frage beantwortet was mit "Kiezgänger" gemeint ist. Und meine Antwort erklärt was ursprünglich damit gemeint ist und wo der Begriff herstammt. Wie die Reeperbahn heute ist, ist dabei völlig unwichtig. Ebenso wie dein unangebrachter Kommentar.

0

Der Kiez ist un Hamburg und wie der Name schon sagt sind Kiez Hänger Menschen die auf den Kiez gehen

Lustig ...ha ha ha ... Kiezhänger... *ich schmeiß mich weg ..* :)

0

Was möchtest Du wissen?