Was sind Säuren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Säuren sind:

●Alle chemischen Verbindungen,die in der Lage sind,Protonen (H+) an einen Reaktionspartner zu übertragen-sie können also als Protonendonator (von lat.donare=schenken) fungieren.

●In wässriger Lösung ist der Reaktionspartner im Wesentlichen Wasser.

●Es bilden sich Oxonium-Ionen (H30+),der pH-Wert(Säurewert) der Lösung wird dadurch gesenkt.

●Säuren reagieren mit sogenannten Basen unter der Bildung von Wasser und Salzen.

●Eine Base ist also das Gegenstück einer Säure und vermag diese zu neutralisieren.

●Säuren können ätzend sein,aber nicht jede ist ätzend.

●Säuren werden mit einem Indikator nachgewiesen.

Beispiele:

●Salzsäure HCl

●Zitronensäure

●Oder auch Bromwasserstoffsäure HBr

LG.

Säuren sind ätzende Stoffe. D.h sie fressen sich durch verschiedene Stoffe und sind deshalb sehr gefährlich

Das sind andere Stoffe aber eventuell auch. ^^

0

Was möchtest Du wissen?