Was sind Säuren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Säuren sind:

●Alle chemischen Verbindungen,die in der Lage sind,Protonen (H+) an einen Reaktionspartner zu übertragen-sie können also als Protonendonator (von lat.donare=schenken) fungieren.

●In wässriger Lösung ist der Reaktionspartner im Wesentlichen Wasser.

●Es bilden sich Oxonium-Ionen (H30+),der pH-Wert(Säurewert) der Lösung wird dadurch gesenkt.

●Säuren reagieren mit sogenannten Basen unter der Bildung von Wasser und Salzen.

●Eine Base ist also das Gegenstück einer Säure und vermag diese zu neutralisieren.

●Säuren können ätzend sein,aber nicht jede ist ätzend.

●Säuren werden mit einem Indikator nachgewiesen.

Beispiele:

●Salzsäure HCl

●Zitronensäure

●Oder auch Bromwasserstoffsäure HBr

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Säuren sind ätzende Stoffe. D.h sie fressen sich durch verschiedene Stoffe und sind deshalb sehr gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flupp66
08.02.2016, 08:50

Das sind andere Stoffe aber eventuell auch. ^^

0

Säure ist z.b. in einer Zitrone drin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Wikipedia oder Seilnacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?