Was sibd geschlossene ortschaften?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja innherlab geschlossener Ortschaften wäre zum Beispiel wenn du in ein Dorf rein fährst, dann bist du in der geschlossenen Ortschaft. Wenn du dieses Dorf dann wieder verlässt bist du ja meistens auf Landstraßen und so, dass ist dann außerhalb einer geschlossener Ortschaft!

Eine geschlossene Ortschaft ist alles was zwischen den Ortsschildern ist. Außerhalb ist logischerweise dann außerhalb. In geschlossenen Ortschaften (also zwischen den gelben Ortsschildern) gilt Tempo 50. Es gibt auch grüne Ortsschilder da ist man dann nicht in einer geschlossenen Ortschaft und darf deswegen so schnell fahren wie es eben erlaubt ist.

Jeder Ort, bei dem am Ortseingang ein gelbes Schild steht ist eine geschlossene Ortschaft.

Im Sinne der StVO ist eine geschlossene Ortschaft durch zusammenhängende Wohnhäuser räumlich begrenzt. Dieser Raum wird durch Ortseingangs- bzw. Ausgangsschilder begrenzt.

Na genau das was da steht. Innerhalb einer geschlossenen Ortschaft ist
der Bereich innerhalb eines Ortes/einer Stadt. Außerhalb sind die
Straßen die nicht durch eine Ortschaft führen (Landstraßen z.B.) ;-)

Geschlossene Ortschaften sind doch wohl Ortschaften, in die niemand hinein kommt und niemand heraus kommt. Schließlich sind die Ortschaften doch geschlossen, oder nicht?

Was möchtest Du wissen?