Was seit Ihr, Fleischesser, Vegetarier oder Veganer?

Das Ergebnis basiert auf 44 Abstimmungen

Fleischesser 61%
Vegetarier 25%
Sonstiges 9%
Veganer 5%

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Fleischesser

Ich esse Fleisch, hauptsächlich weil es mir gut schmeckt. Ich weiß aber was die Auswirkungen meines Konsums sind, deshalb esse ich nicht allzu oft Fleisch, ich esse kein Billig-Fleisch und esse wenn es gute gibt auch gerne Fleisch-Ersatz-produkte bei z.B. Burger King greife ich gerne zum plant based Burger

Fleischesser

Bin ein „Fleischesser“, aber auch nicht immer. Ich schau dass ich gutes und teureres Fleisch esse und dafür weniger.

Zum Großteil ernähre ich mich aber vegetarisch, da ich mich dadurch einfach fitter fühle.😊

M/25

Vegetarier

Ich ernähre mich seit ca 15 Jahren vegetarisch. Fleisch habe ich als Kind schon nicht gemocht. Habe es trotzdem gegessen, wenn auch mit Widerwillen. In meinem Umfeld haben alle Fleisch gegessen, Alternativen waren mir damals nicht bekannt und irgendwie war ich selber auch der Meinung, darauf nicht verzichten zu dürfen.

Später, zu einem Zeitpunkt an welchem es mir selber nicht gut ging, war ich mit einer Situation konfrontiert, die mich zum Umdenken gebracht hat. Ich habe begonnen auf Fleisch zu verzichten und da ich gemerkt habe, dass das gut funktioniert und es mir auch schmeckt, bin ich dann dabei geblieben. Positive gesundheitliche Effekte haben mich dann nur noch in meinem Entschluss bestärkt.

Ich fühle mich mit dieser Ernährungsweise jedenfalls wohl und vermisse dabei nichts.

Vegan habe ich ausprobiert, das hat bei mir allerdings nicht so gut funktioniert.

Veganer

Weiblich, 34, seit diesem Jahr Veganerin (letztes Jahr hauptsächlich vegan unterwegs gewesen und davor 1 Jahr vegetarisch).

Auf Fleischlos habe ich 2019 umgestellt da ichich an Fleisch einfach total überfressen habe und es nicht mehr runter bekommen habe. Genauso ging es mir im letzten Jahr mit Eiern die ich auch nicht mehr sehen konnte weshalb es fast komplett nur noch vegane kost gab (Milchprodukte gab's schon immer sehr selten bei mir und da habe ich seit 2019 schon fast ausschließlich die veganen Produkte genutzt).

Fleischesser

Hab nach Jahrzehnten meine Autoimmunerkrankung mit einer Paläo-Ernährung nach Dr. Sarah Ballantyne in den Griff bekommen. Hat besser gewirkt als Medikamente und mich wieder arbeitsfähig und schmerzfrei gemacht. Fisch / Fleisch ist dabei unerlässlich.

Was möchtest Du wissen?