Was sehe ich mit einem Einsteiger- Teleskop?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo chatboy1998,

Startrails hat dir ja im Prinzip schon eine passende Antwort geliefert. Ich wollte nur nochmal unterstreichen, dass man in die Amateurastronomie nicht überstürzt einsteigen sollte und vor allem eine möglichst geringe Kompromissbereitschaft besitzen, wenn das Hobby Spaß machen soll. Heißt im Klartext: sehr kleine Teleskope bzw. solche von dir verlinkten Schnäppchenangebote sind im Prinzip inakzeptabel.

ob man damit überhaupt viel sieht

Nein, genau dies ist eben nicht der Fall. Der Grund dafür ist, dass das Auflösungsvermögen als auch die lichtstärke eines Teleskops mit der Größe seines Durchmesser steigen. Mit den von dir verlinkten Teleskop kannst du, wie Startails schon sagte, bestenfalls den Mond gut beobachten. Planeten gehen auch noch, sind aber nicht besonders prächtig, aus zuvor genannten Gründen. Und alles andere wie Sternhaufen oder Galaxien kannst du damit sowieso vergessen.

Weiterhin sind solche Teleskope nicht zu empfehlen, da sie nur das billigste und in den von dir genannten Artikeln auch noch das falsche Zubehör mitgeliefert bekommen. Deswegen sollte man von sowas absehen. Außerdem ist der Begriff Anfängerteleskop selbst nur ein Kundenfänger, da Aufbau und Bedienung eines Amateurteleskops selbst von Gründschülern im Handumdrehen erlernt werden kann. Solche Teleskope unterscheiden sich also im Aufbau nicht von "normalen" Teleskopen.

Was würde man mit dem Bresser Teleskop (das wo ich davor nannte) alles sehen?

Das ist eigentlich nicht die Frage. Sehen kannst du damit alles, was auch so schon am Himmel zu sehen ist. Die Frage ist viel mehr, was du gut und detailiert erkennen kannst. Und wie ich oben schon schrieb, lautet die schmerzhafte Antwort darauf: Bis auf den Mond gar nichts.

Anhand der Jahreszahl in deinem Namen schätze ich, dass du noch Schüler bist. Da ist die Sache mit dem Geld natürlich nicht ganz so einfach. Ich würde dir raten, entweder zu sparen, oder dir ein halbwegs anständiges Fernglas statt des Teleskops zu kaufen. Damit kannst du immerhin schon gut die Milchstraße und die Sternhaufen darin beobachten. Außerdem verlinke ich dir zwei Vergleichtest, da sie gut veranschaulichen, was unterschiedliche Teleskopgrößen leisten. Dann geht dir ein Licht auf, warum du keine kleinen Teleskope kaufen solltest.

Test 1

http://www.binoviewer.at/beobachtungspraxis/teleskopvergleich_deepsky.htm

was hat es dann mit diesem Bild auf sich? http://ecx.images-amazon.com/images/I/81A1McrLx9L._SL1500_.jpg

2
@chatboy1998

Dies ist eine Aufnahme der Cassini-Raumsonde bei ihrem Vorbeiflug an Jupiter. Das Bild wurde eingefügt um zu suggerieren, man könne den Jupiter mit diesem Teleskop genau so sehen, was aber nicht der Fall ist. Wie der Jupiter in verschiedenen Teleskopen aussieht, kannst du ja in dem oben verinkten Test erkennen.

2

Wenn du wirklich ernsthaft in dieses Hobby einsteigen möchtest, dann würde ich dir von diesem Teleskop abraten. Die 60mm Öffnung sammeln zu wenig Licht. Objekte außerhalb des Sonnensystems (Deepsky) machen erst so richtig Spaß ab 200mm.

Des Weiteren ist diese Montierung viel zu schwach für das Teleskop. Mehr als Rumgewackel wirst du nicht haben und das verdirbt dir sehr schnell die Freude.

Bevor du dir ein Teleskop kaufst, guck dich doch mal im Internet nach Sternwarten in deiner Gegend um. Meistens haben die mehrere Teleskope und die lassen sich garantiert gerne mal durchschauen und für Fragen sind die auch immer offen und beantworten diese mit großer Freude.

Ich hatte selbst mal so einen kleinen Refraktor - am Mond macht der schon Spaß und sogar die Ringe des Saturn konnte ich erkennen, jedoch ohne Cassini-Teilung.

Guck auch mal im Internet nach den sog. "Dobson" Teleskopen. Die sehen zwar nicht zwingend aus wie ein Teleskop so wie es sich die Mehrheit der Bevölkerung vorstellt, aber dort bekommst du für dein Geld die meiste Öffnung, folglich wirst du auch mehr Details an Objekten erkennen und das Auflösungsvermögen am Planeten ist auch besser.

Was möchtest Du wissen?