Was schreiben, wenn ich den Arbeitgeber angeben soll?

6 Antworten

Nur die Firma, wo du arbeitest. Mit Anschrift.

Dein Chef interessiert dabei nicht.

Trag einfach einwie deine  Einrichtung/Firma heisst.

Arbeitgeber ist die Firma, nicht die Person.

Muss man Krankheiten beim neuen Arbeitgeber angeben?

Habe einen Kollegen der neu angefangen hat, jetzt sagte er mir das er unter der Krankheit Morbus Bechterew leidet. Der Arbeitgeber weis davon nichts, hätte er es beim Arbeitgeber sagen müssen? Beim Vorstelluzngsgespräch, wo ich mit anwesend war wurde nicht nach Krankheiten gefragt.

...zur Frage

Warum muss man beim Arbeitgeber angeben ob man noch woanders arbeitet / arbeiten möchte (MiniJob)?

...zur Frage

Brief an Arbeitgeber, Hilfe, Muster

Hallo, kann mir jemand helfen den Anfang von einem Brief zu schreiben. Der Brief richtet sich an meinen Arbeitgeber mit der Biete meine Arbeitszeit von 100% (Vollzeit) auf 80% zu verringern. Ich komme nicht darauf wie ich das richtig formulieren soll. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wie kann ich schriftlich begründen, warum ich von einer Teilzeitstelle zu einer Vollzeitstelle wechseln will?

Hei, also ich arbeite zurzeit Teilzeit in einer Firma und würde gerne Vollzeit arbeiten. Der Chef meinte, ich soll einen kurzen Brief schreiben. Doch ich weiß nicht, was ich schreiben soll. Also ich möchte von Teilzeit auf Vollzeit wechseln, doch wie schreibe ich das förmlich. Ich hoffe, mir kann jemand helfen. lg

...zur Frage

Ist das Jobcenter mein Arbeitgeber?

Hallo,

ich muss für eine neue Wohnung ein Formular für den Vermieter ausfühlen. Gefragt werden:

Arbeitgeber, Seit wann? Monatliches Nettoeinkommen(Nachweis beifügen), Beruf

Also ich bin 18 und muss ausm Haus ausziehen wegen Familienprobleme. Das Jugendamt + das Jobcenter hat mir ein JA für eine Wohnungssuche gegeben. Ich bin derzeit Schüler. Also was soll ich beim Arbeitgeber angeben? Soll ich da Jobcenter angeben? Ab dem Zeitpunkt wenn ich in der neuen Wohnung wohne, dann werde ich das Geld vom Jobcenter kriegen,

Soll ich also beim Arbeitgeber Jobcenter angeben? Was soll ich aber beim Feld "seit wann" angeben? Ich weiß ja nicht wann ich die Wohnung kriege + beim Jobcenter dann angemeldet bin.

...zur Frage

Ehemaliger Arbeitgeber weigert sich mir ein Arbeitszeugnis auszustellen...

Mein ehemaliger Arbeitgeber will mir einfach kein Arbeitszeugnis ausstellen. Ich hab da von 06 bis 09 meine Ausbildung gemacht und hab seit dem mehrfach dort angerufen und darum gebeten mir doch bitte endlich ein Arbeitszeugnis auszustellen. Ich hab im Büro angerufen, beim Chef persönlich und auch bei der Chefin. Entweder ist der Chef nicht erreichbar oder er behauptet er würde es fertig machen. Aber bis heute nichts! Ich hab es ihm auch schon schriftlich geschickt. Nach meinem Brief hab ich angerufen und ihn nochmal aufgefordert und da hat er nur nen doofen Spruch los gelassen :" Kann ich da denn überhaupt was positives rein schreiben?"....ich hab dann gesagt :" Herr XY, da wird ihnen ganz sicher etwas einfallen!". Dann hat er mich abgewürgt und aufgelegt.

Wie kann ich denn jetzt noch an ein Arbeitszeugnis kommen? Und am Ende schreibt der ein total schlechtes😣 Er hat mich am Ende meiner Ausbildung aus dem Betrieb gemobbt weil ich schwanger war.

Ohne Arbeitszeugnis werde ich in Vorstellungsgesprächen immer gefragt warum das fehlt-.- Es kommt einfach blöd rüber ohne Arbeitszeugnis...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?