Was schreibe ich unter WarenKunde

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde in der Ausbildung im Getränkemarkt als Warenkunde schreiben: Herstellungsverfahren von Afg, Bier und Spirituosen. Habe in der Ausbildung auch so gemacht. Fast alles findet man im Internet, einiges ist auch sehr Interessant. Verräumung der Ware und Ablauf an der Kasse gehört eigentlich in die Wochen-Berichte mit rein. Frag doch mal dein Chef, was er als Warenkunde-Berichte in deinen Unterlagen haben möchte...

Unter Warenkunde versteht man z.B. die Zusammensetzung eines Produktes. In unserem Geschäft werden z.B. Matratzen verkauft. Unsere Azubis müssen daher beispielsweise die Ware beschreiben, ihre Zusammensetzung, das Material und ihre Vorteile.

Ich selbst habe meine Ausbildung in einem Bekleidungsgeschäft gemacht und da musste ich z.B. Baumwolle beschreiben, incl. ihrer Eigenschaften und Pflegetipps.

Na wie der Ablauf mit den Waren ist. Annahme , das Verräumen der Ware, Preise auszeichenen, Leergut aufnehmen, Kisten stapeln. Schreibe über alles was die Waren direkt betrifft.

Was möchtest Du wissen?