Was schränkt die ziele und rechte der sozialen marktwirtschaft ein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Konkret geschieht das, wenn der Eindruck entsteht, dass bestimmte Vorgänge und Entwicklungen "unsozial" sind. Der Staat erlässt dann Gesetze, die solche Vorgänge verbieten.

Ein Beispiel sind die Kartellgesetze. Der Staat lässt sinnvolle Absprachen zwischen Unternehmen zu, er verbietet aber Absprachen, die den Wettbewerb einschränken oder gar verhindern. "Unsozial ist hier, wenn der Verbraucher nicht mehr die Möglichkeit hat, zwischen mehreren Angeboten zu wählen.

Er kann auch z.B. Höchst- oder Mindestpreise für Produkte festlegen, um Verbraucher einerseits (Höchstpreis) oder Unternehmer (Mindestpreis) zu schützen.

Die Gesetze

Was möchtest Du wissen?