Was schnell darf ich eigentlich mit Klasse B Führerschein aufm Motorrad fahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt davon ab wo und wann das Mopped zugelassen ist.

Ein Kleinkraftrad darf max. 45km/h fahren.

Bis 2002 durften Kleinkrafträder 50km/h fahren. Moppeds die damals zugelassen wurden dürfen das auch weiterhin (Bestandschutz) .

In der DDR durften Kleinkrafträder bis zu 60km/h fahren. Moppeds die noch unter dieser Regelung in den Verkehr gebracht wurden( bis 1990) , dürfen ebenfalls weiterhin nach "ihrem" Standard betrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Simson ist, dann ja! Sonnst nur 45 km/h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein musst auf 45km/h drosseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?