was schlagt ihr zur problemlösung von deutschlands politik vor und von der bekämpfung ISIS?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja die Frage hätten wir uns Stellen müssen bevor wir im Namen unserer tollen westlichen Werte die arabische Welt ins Chaos gestürtzt haben.. Gaddafi etc. waren Stabilisatoren in jenen Regionen, die jetzt dadurch im Chaos versinken.

Die aktuelle Situation ist wohl nur sehr schwer sinnvoll zu lösen. Russland hat durch die Luftangriffe in Syrien schonmal viel Richtiges getan und befreit . Das Hauptproblem speziell in Syrien ist, dass wir einen so multipolaren Krieg haben- also einen Krieg mit sehr vielen Kriegsparteien. Assads Truppen, Nato, Russland, Rebellen, ISIS, Al Nusra, Kurden...alle machen mit. Bevor man den IS besiegen kann müssen sich erstmal alle anderen einigen können. Bringt nämlich nichts wenn die Nato Waffen liefert, der Russe die wieder zerstört usw..

Meiner Meinung nach funktioniert das nur dadurch, dass die USA und die Nato Assad wieder als legitimen Herrscher ansehen und er und die Rebellen sich einigen können- und wenn es nur auf die Dauer ist bis der IS besgiegt ist. Wenn nämlich alle gemeinsam gegen den IS vorgehen dann ist der in 3 Tagen weg.

Achja und nicht zu vergessen- Israel, SaudiArabien und andere untersützen den IS leider im Hintergrund beispielsweise durch Waffenlieferungen etc. da diese Länder von Unruhen in jener Region profitieren.. traurig aber wahr. Das heisst man müsste offen die Machenschaften der Länder aufdecken und konsequenter vorgehen wenn der IS mal wieder Barrelweise das Öl in der Region verkaufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha, gleich auch noch Lösungen, zu denen sich die Politik nicht in der Lage sieht?

- der IS ist ein innerarabisches Problem, wie ehedem auch die Taliban und
  Al Qaida, daher würde gelten sich raushalten und den Flüchtlingen Asyl
  anbieten

Nett  gedacht, funktioniert so nicht.
Die Grenzziehungen dort sind im Ergebnis des 2.Weltkrieges recht willkürch-
lich erfolgt. Zuweilen quer durch dortige Stammesgebiete.
Spielt man wieder Ordnungsmacht dort in der Gegend macht man es nicht besser, nur unlösbarer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Jugend besser aufklären und gegen Propaganda informieren und was wirklich dahinter steckt .Damit läst sich dan hoffentlich keiner mehr darauf ein Und nicht nur die jugend aifklären sonder auch die das gut finden.

2 Die Reisefreiheit der Türken aus der Türkei wieder wegnehmen den Der Dortiege Präsiedent verhält sich ja auch nicht so viel anders..

3 Geldflus nach der Türki und Syren verhinder wen nicht sicher ist wofür es verwendiet wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
31.05.2016, 23:49

Erstens geht es um Visa Freiheit,nicht um Reisefreiheit.

Zweitens kann man nichts wegnehmen,was nicht erteilt wurde.

0

1. Unsere Regierung soll endlich aufhören Waffenlieferungen nach Saudi Arabien zu schicken !!

2. Die Türkei aus der NATO werfen, es scheint dort recht viele Sympathisanten der IS zu geben.

3. Den Flüchtlingsstrom schon an der Küste zu Griechenland unterbinden, um eine Verbreitung des IS zu unterbinden (,,Festung Europa")

4. Verhandlungen mit Putin führen (bester Draht zu Assad zur Beendigung des Bürgerkrieges).

5. Errichtung einer großflächigen Schutzzone im Westen Syriens errichten (auch für Marokkaner, Afghanen, Rumänen etc. - sind ja lt. unserer Regierung ausschließlich nette/arme  Menschen, also ist zu erwarten das sie sich dort nicht gegenseitig bekriegen).

6. Ausbildung eigener syrischer Soldaten zur Verteidigung der Schutzzone.

7.  Die Sache aussitzen, um Friedensverhandlungen zwischen Regierungstruppen und der freien Syrischen Armee anzustreben, in der Hoffnung auf ein Ende der Kämpfe.

8. Tja.. bleibt nur noch der Feind ,,iS", welcher besiegt werden muss. Die Regierungstruppen und Milizen aus dem Volk sollten sie schlagen können (mit Luftunterstützung ausländischer Streikkräfte).

Jetzt darf ich mir für Punkt 3 was anhören... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiedereinführung von Schule am Samstag.

Da wird dann gezielt Orthographie, Interpunktion und Grammatik der deutschen Sprache geübt, um mal wieder lesbare Fragen zu erhalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EU Verträge oder NATO Verträge kündigen, oder zumindest neu anpassen

auf menschlicher Basis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
31.05.2016, 23:50

Von der Wand bis zur Tapete gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?