Was schicke ich dem Vermieter als Schufa?

4 Antworten

Wenn es keinen Eintrag gibt,ist das doch positiv.Schicke das dem Vermieter.   LG  gadus

Ein Basis-Score von 89,7% ist nicht sehr gut, aber auch nicht ganz schlecht. Es kann sein, dass es Abzüge für einen suboptimalen Wohnort und fiese Nachbarn gibt. 

Ausser der Schufa weiss wohl niemand genau, wie sich der Schufa-Score berechnet.

Ein Schufascore von 89,7% bedeutet "Deutlich erhöhtes bis hohes Risiko", also nicht gerade etwas was sich ein Vermieter wünscht.

Übrigens: Der Datenschutzbeauftragte des Landes und des Bundes wissen genau wie der Schufascore berechnet wird, es ist also nicht nur die Schufa selbst.

0
@Messkreisfehler

Ein Schufascore von 89,7% bedeutet "Deutlich erhöhtes bis hohes Risiko"

So ist es, allerdings kann niemand erklären, wie dieser Wert zustande kommt.
Ich selber habe auch einen Zugang bei meineschufa.de, die gab es irgendwann mal geschenkt. Deswegen verfolge ich alle 3 Monate die Veränderung meines Scores. Da steht überhaupt nichts drin, das irgendwie von Relevanz wäre, ich habe keine Kredite zurückzuzahlen, keine erledigten Kredite, keine Mahnbescheide, keine Inkasso-Verfahren, kein Dispo. Ich habe 2 Kreditkarten mit nicht ganz niedrigem Gesamtumsatz, zwei bis vier Girokonten, schulde niemandem etwas, Geschäft läuft, Finanzamt bucht ab - und mein Schufa-Score lautet 94,2%. Das liegt definitiv an dem Stadtteil in dem ich wohne oder an den unter derselben Anschrift gemeldeten Personen (Nachbarn). Das bedeutet, dass irgendwo fast 6% flöten gehen, gegen die ich nichts machen kann.
Ich bin alles Andere als ein Risiko-Kredit-Kandidat und trotzdem könnte mir jemand einen Strick daraus drehen.

0
@o0bellaAnna0o

Ein Scorewert von 100 Prozent oder höher ist jedoch nicht möglich, da durch das Versterben einer Person grundsätzlich für jeden ein Ausfallrisiko gegeben ist.

Das ist cool.
Bedeutet das, dass je älter man wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Score sinkt?

0
@MEGAMORPH

Aufgrund unseres besonderen Datenbestandes mit kreditrelevanten Informationen führen wir standardmäßig – das heißt bei 99,7 Prozent aller Scoreberechnungen – kein Geoscoring durch. Es spielt keine Rolle ob Sie in einer „guten“ oder „weniger guten“ Gegend wohnen. Lediglich in wenigen Ausnahmefällen – nämlich wenn uns zu einer angefragten Person keinerlei Informationen vorliegen – greifen wir auf Adressdaten zurück – und nur dann wenn dies von unserem Kunden explizit gewünscht wird. 

https://www.schufa.de/de/ueber-uns/daten-scoring/scoring/scoring-schufa/

0
@MEGAMORPH

Ich bin alles Andere als ein Risiko-Kredit-Kandidat

Du persönlich vielleicht nicht. Aber du hast das Schufa-System nicht verstanden.  Sondern statistisch gesehen fallen bei 5,8% der Leute, die genau die selben Merkmale wie du haben, Kredite aus. 

0
@o0bellaAnna0o

Mir kann es egal sein, ich bin finanziell unabhängig und auf nichts angewiesen, das eine Schufa-Auskunft benötigt. 
Ich verstehe auch, dass man 80-jährigen keine Immobilienfinanzierung mehr genehmigt. Fände es aber unter aller Sau ein Ableben prozentual zu beziffern.

0

Was möchtest Du wissen?