Was schenkt man Emo-Punk zu Weihnachten?

6 Antworten

ich habe auch eine nichte die ist auch emo-punk. also ich bin bei ihr super gefahren als ich ihr ein paar "kleinigkeiten" (allesamt von einem onlineauktionshaus) gekauft habe. habe auch 60 ausgegeben und da hatte ich insgesamt 6 verschiedene kleinigkeiten für sie. vorher war ich die uncoole finanzberaterin-tante, und jetzt bin ich die coole finanzberaterin-tante die sie versteht. grins. also ich bereue es keinesfalls....

Hach wie Gei* :D

so ne Tante will ich auch habm xD

0
@BlessTheFall

Ist doch nett, wenn jemand versucht auf eine Jugendliche einzugehen und ihr eine Freude zu machen.

0

Ich denk mal bei einem Mädchen wird Schminke sicherlich gut ankommen...ich denke einmal gerade ein Emo-Punk wird Schminke gut gebrauchen können! Oder vielleicht CDs? Bullet for my Valentine..oder so etwas

ja genau. Oder Bless The Fall sie mag sicher Screamo oder schenk ihr was von Ratlesnake oder emp oder Clairs oder i-ein anderer emo-shopp. Mit Nietengürtel machst du nix falsch xD

0

Ich zahle sehr oft für meinen Freund, wie soll ich es ansprechen?

Hey, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig behilflich sein...

Zu mir, ich bin 18 Jahre jung und Schülerin. Meine Mama ist alleinerziehend und arbeitet nur halbtags. Zudem habe ich noch 2 jüngere Geschwister im alter von 12 und 6.

Zu meinem Problem: ich habe seit ca. 1,5 Jahren einen Freund, mit dem ich wirklich sehr glücklich bin. Wir gehen beide auf die selbe Schule und sind auch im gleichen Jahrgang. In der Nähe der Schule haben wir einen Supermarkt, bei dem wir häufig in den Pausen oder Freistunden sind.

Ich bin kein Typ der den Mann alles zahlen lässt nur weil er der Mann ist, sondern ich denke, dass auch die Frau mal zahlen sollte. Im Supermarkt zahle ich auch sehr gerne mit für ihn nur....Ich habe im Monat „nur“ 70€ zur Verfügung, die mir alleine auch reichen würde. Es kommt aber so oft vor, dass er sehr bequem ist und sich Sachen aussucht aber an der Kasse nicht einmal das Portemonnaie rausholt! Ich mein, wer sich so viel aussuchen kann und auch nicht immer das billigste, sollte doch auch mal die Bereitschaft haben zu zahlen oder nicht..? Das ist meine Denkweise.

Pro Einkauf sind dann 5-6€ weg..und das täglich. Da bleibt nicht mehr viel übrig zum Sparen, mit Freunden essen oder Kino. Meine Mama hat auch nicht mehr als 70€ für mich. Übrigens kommt sie aber für alles auf was Kleidung und sowas betrifft. Also selbstverständliches ist von ihr und die 70€ quasi nur Taschengeld.

Nun weiß ich echt nicht wie ich das ansprechen soll, da wir NIE über finanzielle Themen sprechen. Außerdem denke ich manchmal nur weil ich seit kurzem eine Karte besitze, ist da unendlich drauf oder so..Als ich letztens ohne Bargeld war sagte er nämlich „Ja zieh doch immer 100€ ab und dann hast du ja immer etwas bares.“

Dachte mir nur..ehm woher denn aber äußerte mich nicht dazu. Einen Aushilfsjob suche ich bereits, jedoch bisher ohne Erfolg...

Freue mich auf eure hilfreichen tipps..bin vor allem gegen Monatsende immer sehr eng und hab nur noch 7€ oder so - Verfolge auch immer wieviel vom konto abgezogen worden ist und sehe immer wieder dass ich täglich fast 10€ dort hinterlasse und er nicht mal den Geldbeutel rausholt..selten mal ja aber auch nur bei Einkäufen von 2€, vor allem arbeitet er seit kurzem auch und hat Geld..Mit Freunden Shisha rauchen und alles funktioniert auch immer....

Und er bekam ja noch vor seiner Arbeit Geld von Mama UND Papa..seine ältere Schwester arbeitet und kleinere gibt es nicht. Also auch keine anderen Ausgaben wie bei mir bspw. Mein 12 jähriges Geschwisterkind bekommt 10€/Woche..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?