Was schenkt man dem Bruder und Schwager zur HOCHZEIT? (standesamtlich)

7 Antworten

Vielleicht irgendein Erlebnis, was das Brautpaar zusammen machen kann. Einen Balloflug oder ein Wellnesswochenende in einem schönen Hotel? Schau doch mal bei Mydays oder einem ähnlichen Portal. Vielleicht findest du da was Schönes.

Also, es soll die supertolle Idee sein, die niemand hat und alle toll finden.... Leider hast du sie nicht; vielleicht geht es auch ne Nummer kleiner ?

Ein romantisches Wochenende in einem tollen Hotel.

Oder eben ein tolles gemeinsames Erlebnis, was zu den beiden passt und wo man weiss, dass sie das schon immer mal machen wollten:

Ballonfahrt, Helikopterflug, was auch immer.

Das kommt eben auf das Paar an, was die mögen.

Hochzeit einer Kollegin - was schenken?

Hallo,

eine Kollegin hat mich zur Hochzeit (standesamtlich) eingeladen, danach gibt es noch einen Empfang (Essen) - was schenkt man denn da?

Gibt es da irgendwelche Richtlinien oder einen bestimmten Betrag für Geldgeschenke?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Bonling

...zur Frage

Wenn die Tochter einer Freundin heiratet, man aber nicht zur Hochzeit eingeladen ist, schenkt man außer einer Karte auch Geld?

Wenn die Tochter einer Freundin heiratet, man aber nicht auf die Hochzeit eingeladen ist, schenkt man außer einer Karte auch Geld?

...zur Frage

Zur standesamtlichen Hochzeit ohne Weste gehen?

Hallo,

folgendes: Mein Bruder heiratet morgen standesamtlich.

Nun habe ich meinen Anzug (dunkelblau) probiert und das Jackett und die Hose passen, sowie das blau farbige Hemd passt auch.

Nur meine Weste passt nicht mehr. Die ist einfach viiiiel zu eng.

Kann ich auch ohne Weste gehen? Oder was würdet ihr machen?

MfG

...zur Frage

Hochzeit ,was kann man vor dem standesamt als überraschung machen , ( auser herz auschneiden)

Mein Schwager heiratet bald standesamtlich was kann man alles als überrachung machen wenn das brautpaar aus dem standesamt kommt. auser Herz auschneiden und balken durch sägen.

...zur Frage

Ist es okay für den Gastgeber einer Hochzeit mir vorzuschreiben mit wem ich dort aufkreuzen darf?

Hallo liebe Community,

Folgende Situation.

Ein ziemlich guter Freund von mir heiratet in drei Wochen. Wir feierten an diesem Wochenende seinen JGA. Ich war bis vor einem halben Jahr mit einer Frau zusammen und das Brautpaar plante mich mit ihr zuammen ein. Wir haben uns wie gesagt vor einem halben Jahr ca getrennt und nun bin ich seit zwei Monaten mit einer anderen Ex Freundin von mir am anbändeln. Wir haben treffen uns hier und da und schauen gerade was passiert. Ich kenne dieses Mädchen seit acht Jahren.

Nun habe ich dem Bräutigam gesagt dass ich gerne mit ihr kommen würde und er meinte alles klar is in Ordnung. Er sagte wenn es sich noch einrichten lässt würde seine Verlobte meine Ex gerne noch mal bei einem Kaffee oder so kennen lernen, wenn das nicht klappt is das aber auch kein Problem.

Nun schrieb er mir und sagte dass seine Verlobte nur Leute da haben möchte die sie kennt und ich meine Ex nicht mitnehmen darf. Er hat noch mal mit ihr darüber geredet. Sie hat ganz offensichtlich die Hosen an in der Beziehung ;)

Findet ihr das okay? Klar ist sie die gastgeberin, aber ist es okay mir zu verbieten meine Ex mitzunehmen? Is es okay mir das zu verbieten und zu sagen neee.... Du ja, sie nicht. Ich stehe etwas zwischen den Stühlen. Ich bin schon ein wenig böse deswegen, aber würde gerne eure Meinung dazu hören.

Vielen Dank dafür.

...zur Frage

Was schenkt man Schwägerin und Schwager zur goldenen Hochzeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?