Was schenke ich meinem 3-jährigen Neffen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Bällebad :D

x3Jessyx3TBfm 24.08.2015, 10:24

Danke für den Tipp - DAS ist es!

Wird in 24 Stunden als hilfreichste Antwort markiert. :)

0

Weißt Du, was er für Bilderbücher hat? Wenn ja, dann kaufe ihm doch noch ein Buch, was er noch nicht besitzt. Mein Sohn hat in dem Alter gerne geknetet, es gibt in Spielwarengeschäfte extra ungiftige Knete für kleine Kinder. Oder ein einfaches Puzzle? Die Altersgruppen stehen da immer drauf. Am besten gehst Du einfach in ein Spielzeuggeschäft, da findest Du bestimmt was. Was ist - falls Du viel Geld ausgeben willst - mit einem Steiff-Tier? Ich kenne kein einziges Kind,was Steiff-Tiere nicht mag. lg Lilo

x3Jessyx3TBfm 24.08.2015, 08:26

Er hat sehr viele Bücher, einen riesigen Knet-Kasten und etliche Puzzles... Von Kuscheltieren ganz zu schweigen. Daher bin ich am verzweifeln. Er hat einfach schon alles. :D

0
LiselotteHerz 24.08.2015, 08:29
@x3Jessyx3TBfm

Hmm - eigentlich finde ich das schlimm, wenn man heutzutage einem 3jährigen nichts mehr schenken kann, weil er in diesem Alter! schon alles hat. Und was ist mit Lego Duplo?

0
x3Jessyx3TBfm 24.08.2015, 08:31
@LiselotteHerz

Ich auch... Und es wird von Jahr zu Jahr schlimmer!
Er hat zu Weihnachten ein riesengroßes Set von seinen Großeltern bekommen. :/

0
LiselotteHerz 24.08.2015, 08:35
@x3Jessyx3TBfm

Jetzt gehen mir langsam die Ideen aus - mein Sohn war immer außer sich vor Freude, wenn er Play-Mobil bekam. Da gibt es so viele unterschiedliche Sets - die kann er doch unmöglich alle haben. Hat er denn genug für Draußen? Mein Sohn hatte, als er 4 war, einen kleinen Traktor, den hat er auch geliebt. Laufrad??

0
x3Jessyx3TBfm 24.08.2015, 08:38
@LiselotteHerz

Play-Mobil-Fan ist er komischerweise nicht. Da liegen 2 Sets immer in der Ecke. Er spielt lieber mit seinen ganzen Autos. Traktor, Feuerwehr, Bagger... 
Laufrad hat er auch. 

Ich grüble auch schon wochenlang darüber, aber es fällt mir einfach nichts ein *verzweifelt*. Es muss etwas sein, das man nicht täglich sieht, aber was eben Spaß macht... Gesellschaftsspiele sind leider noch nichts für ihn.

1
LiselotteHerz 24.08.2015, 09:15
@x3Jessyx3TBfm

Ich habe eben mal die Kindheit meines Sohnes Revue passieren lassen. In dem Alter stand er auf Dinosaurier. Da gibt es sehr schöne Nachahmungen von Schleich. Und sein schönstes Geschenk - das hat er ganz bestimmt nicht - war ein Pop-Up-Buch über Dinosaurier, ist allerdings auf Englisch. Wir haben unseren Sohn zweisprachig erzogen.

http://www.amazon.de/Dinosaurier-Sachthemen-Robert-Sabuda/dp/3789147354

Das ist das schönste Pop-Up-Buch, ,was ich je gesehen habe. Ich weiß nicht, wie umsichtig er mit seinen Sachen umgeht, evtl. sollte das anfangs ein Erwachsener mit ihm anschauen. Das sehe ich mir heute noch fasziniert und gerne an und ich bin inzwischen 56 Jahre alt.

0

Ein Malbuch mit guten Buntstiften ist keine schlechte Idee oder aber auch ein schöner, weicher Ball oder ein gutes Bilderbuch.

Andere Geschenkideen wären: Straßenmalkreide, Lupenglas, ein Auto aus Metall (die halten länger).....

Schenke nicht jedes Jahr mehr, sondern bleibe bei einem kleinen Etat von 10-20 € und versuche die nicht zu überschreiten.

Kinder bekommen heute viel zu viel und viel zu teure Gegenstände geschenkt. Sie kennen den Wert nicht, außerdem sind kleine gute Geschenke besser, als teures Modezeugs.

Schenke deinem kleinen Neffen ein wenig deiner Zeit und versprich ihm einen ausflug, Tiergarten, Schwimmbad, Bauernhof...und geh mit ihm dorthin, mache viele Fotos und hab spaß. action ist immer gefragt in dem Alter und spielzeug landet schnell in der Ecke, so teuer es auch war. Spielzeug bleibt nur ein ding, während Zuwendung lebendig zeigt, dass dir dein neffe wichtig ist und du ihn liebhast.

x3Jessyx3TBfm 24.08.2015, 08:24

Danke für den Hinweis - aber da er leider knapp 100 km entfernt wohnt, ist das für seine Eltern und mich immer schwierig, gemeinsam einen Termin zu finden. Zeit verbringe ich mit ihm so oft es geht, wir sind oft im Zoo/Wumbawu u.ä., aber da ich ihn jetzt nur für 1 Tag sehe, sollte es schon etwas Materielles sein.

0
LiselotteHerz 24.08.2015, 08:27
@x3Jessyx3TBfm

Kinder in dem Alter wollen ihre Geschenke anfassen können. Selbst wenn Du in seiner Nähe wohnen würdest, freut sich kein Kleinkind, wann man ihm ein Versprechen für die Zukunft gibt.

1

Als mein Enkel drei Jahre alt wurde, habe ich ihm ein ferngesteuertes Auto geschenkt. Das war mit einer extra einfachen Fernsteuerung und besonders robust, Eben speziell für ganz kleine Kinder. Dabei war es nicht mal so teuer. Von der anderen Oma hat er einen "Leuchtkäfer" bekommen, der bunte Sterne an die Wände und die Decke geworfen hat. Beides kam super bei dem Kleinen an.

In diesem Alter ist ein Ball perfekt (von denen haben Jungs nie genug).

Gummibären in Minions Form, alle Kids stehen doch total auf die Minions

Was möchtest Du wissen?