was schätzt ihr wie viel prozent gelogene berichte im internet stehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kommt drauf an, ob man alles gleich gewichtet oder ob man die vielfrequentierten quellen höher bewertet. was man wahrnimmt, ist ja nicht alles.

beim ersten fall müsste man sich aber erst mal die mühe machen, alle blogs zu finden, die sich als nachrichtenquelle ausgeben.

dann wäre da noch die frage, wer lügt in deinem sinn und wer hat einfach nur eine falsche wahrnehmung. es ist schwer eine einschätzung abzugeben.

VOR ALLEM ABER wäre noch die frage zu klären, wann ein artikel eines leitmediums als gelogen zu bewerten gilt. natürlich versuchen auch der spiegel und die welt zu manipulieren, aber eher subtil; die meldung ist deswegen meistens nicht komplett erlogen, nur weil man hier oder da ein streitbares adjektiv in den text geschmuggelt hat. je nach dem, wie streng man bewertet, könnte man auf jeden wert zwischen 0% und 100% kommen.

also schwer zu schätzen. vllt 25% bei leitmedien und bei allen anderen 50%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och glaube, es ist unterschiedlich, je nachdem welche Seite man schaut.
Es steht neben nützlichen Beiträgen aber bestimmt genauso viel unwahres im Netz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So 65% würde ich denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jax98
07.03.2017, 23:12

das ist gelogen:)

0

Was möchtest Du wissen?