Was schätzt ihr würde ein Urlaub für circa 4 Wochen in Japan Tokio kosten?

10 Antworten

2000-4000€ kommt für 4 Wochen in Tokio hin. Aber bei 2000€ sind nur Reisekosten abgedeckt! Man muss mindestens 1000€ für Verpflegung, Verkehrsmittel und Notfallgeld einplanen.

500€ hin und Rückflug mit der russischen Fluggesellschaft Aero flot. Mit Umstieg in Moskau. Vom Düsseldorfer Flughafen gibt es auch Direktflüge ab 800€ hin und zurück.

Visum kostet den Deutschen in Japan für 100 Tage Aufenthalt nichts.

Hotelkosten pro Tag ab 60€ mit Frühstück und eigenem Bad. A

Capsule hotels haben nur Gemeinschaftsbäder kosten die Nacht 25-35€ .

Wenn man dort essen geht, sind die Preise vergleichbar mit den Preisen in Deutschland (zb Spaghetti Bolognese und ein Getränk maximal : 977 yen = 7,50€ ) in Tokio gibt es sogar Döner für ungefähr 4-5€ .

Öffentliche Verkehrsmittel wird immer pro Stationen berechnet. Nach dem Motto: 2 Stationen 0,60€ und je nach dem wo man aussteigt , wird der Preis von der Fahrkarte abgezogen. Eine Fahrt die 45 min dauert kostet ungefähr 4€ .

Taxen sind nicht zu empfehlen. Verkehr ist zu dicht und da kommt man schon mal für 15 km auf Kosten : 40€ aufwärts.

japaner sind sehr hilfsbereit, kein Japaner lässt einen Touristen in Unwissenheit zurück. Es sei denn, sie können kein Englisch. Aber auch dann, wenden sie sich dem Touristen erst ab, wenn der Tourist sich abwendet! Also wirklich lieber immer die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Fahren auch Nachts regelmäßig!

Meine Schätzung: 2000-4000 Euro.

Ich habe insgesamt ca 2000 Euro/Person gezahlt für 3 Wochen inkl Flug, Unterkunft, Öffis, Essen etc., war in Tokyo, Osaka, Kyoto + Daytrips.

Ich würde sagen, damit haben wir uns aber auch im unteren Rahmen bewegt. Flug waren etwas über 700 Euro (Emirates), je nach Zeit und Fluglinie könnten die aber 500-900 Euro kosten.

Als Unterkunft empfehle ich Airbnb! Billiger wohnt man in Japan eigentlich nicht mal im Hostel oder Capsule Hotel. Wir haben pro Person 440 € fürs Wohnen gezahlt und relativ spät gebucht, evtl findest du da sogar billigere Schnäppchen, wenn du früher dran bist. Ansonsten kann man sich, wenn man billig leben mag, auch Love Hotels überlegen. Da aber besser genau einlesen, sonst kann es auch zu unangenehmen Überraschungen kommen (zb lassen manche keine gleichgeschlechtlichen Paare zu. Könnte auch problematisch werden, wenn man als Mädel mit einer "normalen" Freundin reist). Wenn du ein Fan von Backpacking bist, böten sich auch Manga Cafés als Schlafplatz an. Mein Freund schwört darauf, ich selbst könnte so nicht reisen - falls du da genaueres wissen willst, frag einfach nach :)

Schläfst du in echten Hotels, wird der Spaß natürlich um einiges teurer.

Wegen der Öffis könntest du dir so Sachen wie JR Rail Pass etc anschauen, manchmal kann man damit einiges sparen - allerdings zahlt sich das mehr aus, wenn man viele im Land Zugreisen macht, soweit ich weiß. Zumindest hätte es sich bei uns nicht rentiert. Leider weiß ich gerade nicht genau, wieviel der Kosten bei mir auf Öffis entfallen sind. In Tokyo war es jedenfalls um einiges billiger als in Kansai.

Beim Essen kommt es halt wieder drauf an. Isst du in schönen Restaurants, Ramen in der Steh-Ramen-Bude oder Onigiri aus dem Convenience Store? Hier solltest du auch wissen, dass man mit Mittagsmenüs oft sehr viel sparen kann. So richtig Essen gehen kann schon mal teuer werden. Aber eine gute Mahlzeit findest du schon ab 4-5 Euro, wenn du bereit bist zu suchen. 

Eintritte usw kommen dann halt noch drauf.

Generell finde ich Japan ca so teuer wie Österreich (was sich glaub ich auch nicht signifikant von Deutschland unterscheidet preislich). Die Öffikosten waren für mich wohl das unerwartetste, da es hier eigentlich keine verbilligten Monatskarten etc gibt (wenn doch bitte sagen, dann kann ich das das nächste mal nutzen!:P). 

Falls ich was vergessen habe oder du etwas genauer wissen willst, nur zu :)

Achja, je nach deinem Anspruch kannst du evtl auch super billig wegkommen, indem du woofen gehst o.ä. Entspräche auch nicht ganz meiner Vorstellung von "Auszeit" aber manche brennen dafür. Allerdings wirds da in der Kombi mit Tokyo eher schwer :)

0

Flug kostet 600-700Euro, die Kosten vor Ort kann dir niemand sagen, da es von deiner Planung abhängt.

Wie teuer Hotels sind findest du selbst raus, bei z.B. booking.com. Der Preis hängt einfach von deinen Ansprüchen ab.

Essen kostet etwas mehr als bei uns, vielleicht 20-30% mehr. Der genaue Preis hängt auch wieder von deinem Anspruch ab.

Für das tägliche U-Bahn fahren kann man 5-10Euro einplanen, Tempel kosten meist 1-5Euro, größere Sachen wie Tokyo Skytree 20-30Euro.

Ich empfehle dir dringend, gerade wenn du so eine lange Zeit dort bist, dir neben Tokyo noch 1-2 andere Städte anzugucken. Kyoto ist sicher empfehlenswert, bei einem so langen Aufenthalt kann man vielleicht sogar noch was auf Kyushu dazunehmen.


Tokio Railpass U-Bahn

Bin für 3 Wochen in Japan. Die ersten sieben Tage bin ich in Tokio. Danach möchte ich mit den Zug in den Süden bis runter nach Hiroshima. Geplant hab ich mir für diese zwei Wochen den Railpass zu besorgen. Das denke ich sollte sich rentieren. Die Frage ist nun, ob es in Tokio "nötig" ist sich den Railpass bereits dort zu "gönnen"? Der Railpass gilt ja nicht für die Metro. Kommt man mit den JR-Linien auch gut rum, oder fährt man dort eher besser mit der Metro?

...zur Frage

Tokio Urlaub und Erfahrung ?

Hallo Freunde , also ich habe vor im Oktober mit 2 Kumpels nach Tokio zu fliegen . Weiss nur nicht wohin man dort gehen sollte bzw wo das Hotel am besten gebucht werden sollte . Wir sind zwischen 25-29 Jahre alt und wollen einfach nur Spaß haben, shoppen und ja Spaß haben ( Club , tanzen , trinken ) könnt ihr mir weiterhelfen oder eure Erfahrungen über Tokio schreiben?

MfG

...zur Frage

Sehenswürdigkeiten in Japan?

Ich fliege am 17.07 nach Tokio und wollte mal fragen wo man da so hingehen könne, gerade als Otaku :) Kann mir jemand Orte empfehlen? Muss auch nicht alles in Tokyo sein aber zu weit entfernt vielleicht auch nicht🙈

...zur Frage

Dörfer in der Nähe von Tokyo

Ich fahre im Sommer für ein paar Wochen nach Japan und wollte in einem Dorf nahe Tokyo wohnen. Der Weg nach Tokyo sollte nicht zu lange dauern. Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Urlaub in japan und korea, 4wochen, Kosten?

Hallo, was denkt ihr was so ein Urlaub kosten würde? Ich wollte für 2 Wochen Japan (Tokyo) und 2 Wochen Süd Korea (Seoul). Mit 1000€ rechne ich schon mal, aber denkt ihr dass es noch viel teurer werden wird? Ich habe nämlich nicht vor die teuersten Hotels zu nehmen haha.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?