Was schadet beim Glätten mehr Föhn oder Glätteisen?

6 Antworten

Einen Föhn bewegst Du automatisch immer wieder hin und her und es bewegt sich heiße Luft.  Mit einem Glätteisen presst Du die Hitze, die in dem Moment ja auch nicht um/durch die Haare bläst, direkt an die Haare  . . . somit dürfte klar sein, was den Haaren definitv mehr schadet.

Föhnen und Glätten sind zudem "zwei verschiedene Paar Stiefel" und daher auch nicht vergleichbar.  

Es ist beides nicht gut für die Haare. Verwende immer einen Hitzeschutz dann kann nichts passieren.

Glätteisen.

An was verbrennst Du Dich eher: Warme/Heiße Luft oder an einem Bügeleisen?

Wie lange dauert ein Haarzyklus?

Hatte mir meine Haare geschrottet, nähere Umstände hab ich keine Lust zu erläutern, ist eh unerheblich. Jedenfalls ist das nachwachsende Haar auch nicht besser als das, was ich schon zerstört hatte. Jetzt meinen manche Leute, dass sich meine Haare wieder nach 1-2 Haarzyklen regenerieren werden. Was ist aber ein Haarzyklus und wie lange dauert der ? irwie gibs ja die Wachstumsphase, aber die dauert ja 6-8 jahre oder nicht. würd das so lange dauern ?

...zur Frage

Glätteisen (Haarschäden, Wachsen die wieder nach?!).... HILFE!

Hallo, ich habe vor ca 2 Monaten mit dem Haarglätten aufgehört. Vorher habe ich das aber 2 Jahre lang täglich gemacht. Davon 1/2 Jahre lang ohne Haarschutz. Ich habe eigentlich sehr welliges und kräftiges Haar, doch vor 2 Monaten habe ich haarausfall am anfang bekommen, daraufhin habe ich aufgehört. Meine Frage ist, wird das wieder okay? Oder bleibt das jetzt so?

...zur Frage

Machen Glätteisen die Haare kaputt

Hallo Leute, ich würde mir gerne mal ein Glätteisen kaufen habe jedoch gehört das die für die Haare eher ungesund sind und sie kaputt machen. Worauf sollte man beim Kauf achten oder sollte mann es lieber gleich lassen???

...zur Frage

Haarbruch durchs Glätten..

.. hatte ich vor ein paar Monaten. Meine haare sind auch dünner und feiner geworden. Ich habe nun auch nicht mehr so viele Haare. Aber momentan sehe ich, dass mir viele kleine härchen von kopf abstehen. ich gehe mal davon aus, dass es die sind, die nun nachwachsen? ich habe ja mit dem glätten fast ganz aufgehört. kann ich also hoffen, dass meine haare bald wieder schön und voll sind? :)

...zur Frage

wie lange braucht ihr zum haare glätten? und welches glätteisen benutzt ihr?

wie lange braucht ihr zum haare glätten?? welches glätteisen benutzt ihr und wie viel hat es gekostet??

danke schonmal für antworten

...zur Frage

ghd pink daimond schadet dem haar?!?,?

Hallo ich habe mir ein Ghd gekauft. Es ist jetzt schon ca 3 Monate her als ich es das erste mal verwendete. Da ich meine Haar viel glätte wollte ich wenigstens ein Hochwertiges Glätteisen das meinen Haaren nicht mehr Schaden als nötig zufügt. Ich habe überall nur gutes gehört und ist mir immer entfohlen worden. Hab mich für das pink daimond entschieden wegen der Farbe;) vorher hatte ich das Braun satin hair 7 und merkte das meine Haare dadurch überhaupt nicht kaputt gehen aber nur das Ergebnis war mir nicht ausreichend und hab dann eben auch gehört das beim Ghd sogar bei hoher Luftfeuchtigkeit die haare relativ glatt bleiben. Aber jetzt zum Problem... hab mir einmal wie gesagt vor ca 3 Monaten die Haare mit dem Ghd geglättet und meine Haare waren dann als ich sie anschaute im Gegläteten zustand meeeega kaputt. Sprich trocken und überal weisse punkte an den haaren .. was ich nie zuvor hatte.;( die sind dann auch starck gebrochen und wollte ja genau das gegenteil erreichen darum hab ich mir das ghd angeschafft. Ich glätte meine Haare seid ca 6 Jahren fast jeden Tag und habe bei keinem Glätteisen sowas erlebt. Hab es vor der Anwendung auch auf die echtheit des Produkts prüfen lassen und es ist echt!! Deshalb der schock!!!! Hatte solchr angst und habe mir jetzt drei Monate die Haare nicht geglättet. Und etwas falsch gemacht hab ich sicher nicht da ich immer genau gleich vorgehe. Trocken waren die Haare Hitzeschutz von Keratase wie immer verwendet und war auch nicht zu lange ab einer Strähne was ja beim Ghd nicht nötig ist! Jetzt wollte ich fragen hat jemand das gleiche Problem gehabt oder wisst ihr an was das liegen könnte???? Trau mich nähmlich nicht mehr meine Haare zu glätten mit diesem Eisen;(

Danke zum voraus. Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?