Was sammelt ihr für Dinge und was interessiert euch daran?

24 Antworten

Ich sammle Militaria aus dem 3. Reich

am meisten interessieren mich die sogenannten Kleinabzeichen, Mitgliedsabzeichen, Armbinden und kleine Wimpel, weil diese - meist - nicht allzu teuer sind und ich mir sowas gelegentlich leisten kann

der geschichtliche Hintergrund ist dabei stets sehr interessant, zumal solche Objekte ja aus einem besonders " dunklen Kapitel deutscher Geschichte " stammen.

leider ist es so, daß man sich dann fast immer " rechtfertigen " muss !

die breite Masse der Gesellschaft vertritt dann nämlich nach wie vor die Meinung, daß Sammler solcher Objekte Neonazis sind bzw. Personen mit rechtem Gedankengut.

dies ist bei mir definitiv nicht der Fall ! ich bin Pazifist und verabscheue die Verbrechen des 3. Reichs !

dennoch ist es nunmal so, daß mich Orden, Abzeichen u.ä mit einem Hakenkreuz extrem faszinieren

Ich sammle Katzenfiguren. Das hat ganz harmlos angefangen.  ... weil sie aber auch soo süß aussehen!

Und ich sammle T-shirts aus diversen Urlaubs-Aufenthalten.... die werden Gott sei Dank immer mehr. Sind nette Souvenirs.

Teelicht-Kerzenhalter und Teetassen zu sammeln hab ich aufgegeben.  ... das wird zu viel.


Also eines meiner großen Hobbys ist das Sammeln historischer Schusswaffen, hauptsächlich aus der Österreichisch-Ungarischen Doppelmonarchie. Interessant finde ich vor allem die schnelle technische Entwicklung und auch den historischen Hintergrund.

Ich hab auch einen kleinen Graten wo ich immer wieder Obstbäume/Sträucher anpflanze, bin immer auf der suche nach alten Sorten, könnte man auch als "Sammeln" bezeichnen. Finde es sehr schade das so viele alte Obstsorten einfach "aussterben".

Und nebenbei Figuren und Sachen wo Schildkröten drauf abgebildet sind, einfach weil es meine Lieblingstiere sind. Meist kauf ich so etwas spontan wenn mir etwas gefällt.

Was möchtest Du wissen?