Was sammelt die meisten Daten?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Facebook 42%
Google 33%
Anderes 25%
Amazon 0%
Microsoft 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Anderes

Ich schwanke zwischen Facebook und Google.

Die Art der Daten, die gesammelt werden, sind sehr unterschiedlich. Android, Chrome, GMail, Suchmachschine... Google steckt in sehr vielen Sachen und alles sammelt Daten. Bei Facebook sind es andere Daten WhatsApp, Facebook selbst, Facebook Pixel auf vielen Websites, Insta, VR Brille von Facebook.

Facebook geht mit den Daten nur sehr schlecht um, das unterscheidet Google und Facebook stark. Aber nicht, dass man nun glaubt, dass Google ein frommes Lamm sei... :-)

Die sammeln ja beide nicht nur Daten von den eigenen Websites. Google sammelt Daten überall wo Analytics eingebunden ist, Facebook sammelt Daten überall wo du einen Like Button siehst.

Die sammeln auch Daten über dich wenn du deren Dienste nie genutzt hast.

1
@jort93

Das ist nicht ganz richtig. Der einfach Like Button zieht keine Daten, das wurde bereits vor Jahren unterbunden. Es ist eher das Einbinden des Facebook Pixels, das Daten sammelt.

Google Analytics sammelt zwar Daten, aber nicht unbedingt für Google selbst. Es ist ein Analyseprogramm für Webseiten betreiber. Die Daten unterscheiden sich zu den Daten, die Google selbst sammelt. Google benötigt Google Analytics nicht zum Daten sammeln. Google hat einen Marktanteil von über 90% in Deutschland. Sämtliche Fragen gehen über deren Suchmaschine, ganz zu schweigen von dem Sprachassistenten, der auch immer mehr Einsatz findet. Hinzu kommt, dass der Browser Chrome von sehr vielen Leuten benutzt wird. Du merkst vielleicht, dass Google es gar nicht nötig hat eingebunden zu werden: Browser, System (android), Suchmaschine. Die Daten bekommt Google über andere Wege.

Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob Google mehr Daten sammelt als Facebook. Facebook sitze mit seinem Facebook Pixel auf sehr vielen Websites und WhatApp wird von sehr vielen Schafen benutzt, denen Datenschutz völlig egal ist.

1
@tanteerna68

Auch wenn google es nicht nötig hat eingebunden zu sein, sie sind es in der regel doch.
Die seiten müssen ja in ihre Datenschutzerklärung schreiben wem sie so Daten geben, das sind meistens sehr viele.

1
Facebook

Aber eigentlich sammeln alle relativ viel Daten, da ist wenig Unterschied.

Apple achtet vllt noch etwas mehr darauf aber das sind auch nicht gerade wenig Daten die sie da sammeln 😅

Google

Google Analytics ist auf nahezu jeder großen Website eingebunden.

Auch auf gutefrage 😉

0
@Originu

Joa, klar.

Deshalb auch Google gewählt. Ich denke die gewinnen da mit etwas Abstand zu Facebook.

1
Anderes

Eigentlich ca alle gleich viel würde ich sagen.

Facebook

In Wahrheit aber Microsoft.

Warum wählst du dann Facebook?

0

Was möchtest Du wissen?