was sagten damals die Politiker zum Mauerbau in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

offen: "eine Tragödie, menschenverachtend, Symbol des Unrechtsstaates."

intern: "Gott sei Dank, ein Krisenherd weniger."


Da ich Wessie bin, habe ich jetzt nur westliche Poitikermeinung berücksichtigt.


DDRpolitiker: Schutzwall gegen den westlichen Imperialismus. Friedenswall


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten.'

Als jemand der in der DDR aufgewachsen ist, Ulbricht dieser Hundesohn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pingexe1
20.06.2016, 19:01

danke :) für die Hilfreichste Antwort :)

0

Das sagte Genosse Spitzbart dazu:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?