Was sagt mir ein leerer Bremsflüssigkeitsbehälter?

6 Antworten

Kann daran liegen, dass irgendwo ein Leitung bzw. der Behälter undicht ist oder deine Bremsen sind so derb abgefahren das die Bremskolben ganz draußen sind...baust du neue ein und drückst die Kolben zurück füllt sich der Behälter wieder wie von Geisterhand...^^

Schüttest du jetzt Bremsflüssigkeit nach und machst danach deine Bremsen ist dann zuviel Bremsflüssigkeit drin und die ganze Soße läuft beim zurückdrücken der Kolben raus....

Gut hört sich das nicht an. Es gibt mehrere Ursachen. - ist der Behälter nur undicht - ist die/eine Bremsleitung undicht. Manche Autos haben zwei getrennte Leitungen. 1 x für vorn und 1 x für hinten. Wenn Luft in der/die Leitung ist, hast du kaum/schlechte Bremswirkung. Geh in die Werkstatt da muß der Fachmann ran. Die Bremsanlage muß aufgefüllt und entlüftet werden.

die bremsen sind mehr als durch, der Bremszylinder ist am anschlag

Was möchtest Du wissen?