8 Antworten

Nimm keine GTX 970, am 29. kommt die RX 480 von AMD. Diese ist ~ so gut wie eine GTX 980 und kostest nur 250€. Dann nimm noch ein Super Flower 450 Watt Netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackPuro
08.06.2016, 20:54

Du brauchst außerdem noch einen CPU Kühler und (das glaube ich, weiß es aber nicht 100%) lohnt sich ein "k" Prozessor nur mit z170 Mainboard.

0
Kommentar von Lehrer17107
08.06.2016, 20:56

Sry bin Nvidia und Intel Fan :D Aber vielen Dank dir !

0

Ich suche nochmal nach einem anderen Mainbaord/Prozi. Außerdem habe ich vor weiter Arma 3, Heros and Generals, altes und neues Combat Arms, DayZ und CoD BO 3 zu zocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Der i7 ist für gaming overpowered. 2. Warum eine teure gtx 970 wenn du in ein paar Wochen die stärkere RX 480 deutlich billiger bekommst? 3. Der teurer ram bleibt dir keinen merklichen Unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lehrer17107
08.06.2016, 23:42

1. Ich schneide auch jz nicht immer aber manchmal 1 1/2h Videos. Und Arma 3 tut es bestimmt gut so einen zu haben, da sehr Prozessorlastig. Vielleicht will ich ja auch irgendwann anfangen zu streamen ? :D

2. Ich möchte keine AMD. :D

3. Ich finde, der RAM ist schon sehr günstig.

Aber nochmal auf eure Antworten zurückzukommen:

Ich finde es super, dass so schnell geantwortet wurde und ihr mir sehr interessante Tipps gegeben habt. Beim Mainboard hab ich mich nocheinmal umentschieden. Link weiter unten.

Liebe Grüße,

Lehrer 17107

0
Kommentar von Sparkobbable
09.06.2016, 07:03

1. Ok meinetwegen. 2. Ist eine wirklich dumme und sinnlose Aussage. Warum denn keine amd graka? 3. Der ram ist nicht günstig

0
Kommentar von Lehrer17107
09.06.2016, 07:33

ok danke! 2. ist wirklich ne dumme Aussage 😂

0
Kommentar von Sparkobbable
09.06.2016, 15:49

Es gäbe zwar nen paar Gründe unter bestimmten Bedingungen aber eigentlich ist es so

0

Warte noch auf die Neuen Grafikkarten Von AMD und hol dir ein einbissen stärkeres Netzteil. z.B. ein 550 oder 600 W denn du weißt ja nicht was du in paar Monaten bis Jahren noch dran schraubst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey liebe Community!

Entschuldigt, dass ich mich erst jetzt wieder zurückmelde (: . Hab das Thema erstmal etwas ruhen lassen müssen. Aber hab mich vor kurzem wieder damit weiter beschäftigt und geschaut ob auch wirklich alle Teile passen,  trotzdem eine nochmalige Kontrolle von außen ist bei dem Preis (~1.200€) ratsam.

Den i7 6700k mit einem Be quiet CPU Kühler hab ich extra genommen, da in Zukunft schon einiges an Videomaterialverarbeitung kommen wird, z.B. für das Digitalisieren, (yt) usw. Lange Rede kurzer Sinn, schaut euch doch nochmal bitte drüber:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/0e1cb8221eebdd3e22900bfdd56c5022da0f505fb65ef27ab5a

Vielen Dank schon mal im Voraus!

LG, Lehrer17107 :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Cpu, der Ram und das Mainboard sind veraltet. Die neuen Cpus und ddr4 ram haben wesentlich mehr Leistung. Du solltest also einen i7 aus der 6000er Generation nehmen. Und das dazu passende Mainboard und den dazu passenden ram.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
08.06.2016, 20:54

Die 6000er Generation beinhaltet noch alte broadwell (extreme) CPUs, welche auch nur ein Tock nach haswell war

0

Ich weiss ja nicht was dir diese "Experten" gesagt haben, aber auf veraltete Haswell Architektur zu setzen ist so scheise, und Preis Leistung schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?