Was sagt ihr zur AFD?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

ultra scheiß Partei 47%
weiß nicht 11%
scheiß Partei 11%
teils gute, teils schlechte Partei 11%
Sehr gute Partei 11%
so la la Partei 5%
eigentlich gute Partei 0%

19 Antworten

Die wissen zum Teil selber nicht, was sie wollen. Erst gab es vereinzelte deutlich rechte Äußerungen, von denen man dann später in den Talkshows nichts mehr wissen wollte. Die Leute lernen dazu, sie merken, was besser "ankommt" und was nicht so gut ankommt, insofern sind sie deutlich populistisch.

Man lässt sich von Leuten wählen, und macht erst danach (!) ein Parteiprogramm. Die Leute wählen also die Katze im Sack. Was es dann für eine Katze wird, wenn sie mal groß wird, wird man dann sehen.

Ab nun sitzen sie in den Parlamenten, und nun wird es spannend, was sie an Sacharbeit tatsächlich leisten (und sie werden merken, wie anstrengend das wird, und ein ganz anderer Job, als Stimmen zu fangen).

Es ist weniger eine rechtsradikale Partei als eine Nostalgie-Partei. Man muss sich die Forderungen mal durchlesen. Am besten soll wieder alles so werden, wie es früher mal war. Wie bei Opa Hoppenstedt "Früher war mehr Lametta".

Zur AFD sage ich gar nichts, da ich mit dieser Partei nicht kommuniziere. 

Es ist erschreckend, wie gerade weniger gebildete Menschen dieser Partei ihre Stimme geben. Wer genauer ins Parteiprogramm reinschaut, stellt fest, dass bei einer Umsetzung der Vorstellungen der AFD genau die sozial Schwachen die Leidtragenden wären. Genau die Wählerklientel, die die AFD wählen, wären ihre ersten Opfer. 

Schau mal hier: https://www.democraticpost.de/4464/

Stimme dir komplett zu. Aber genau deswegen wäre eine Diskussion mit der Partei wichtig.

0
@Micromanson

Ich denke, nicht mit der Partei müsste man diskutieren. Vielmehr müsste man ihren Wählern mal aufzeigen, was sonst noch so im Programm der AFD zu finden ist und was das für das Leben der Wähler zu bedeuten hätte.

0
@Interesierter

naja, man sollte den Wählern alternativen zeigen die sie wählen können denn mit dem Finger wedeln "du sollst nicht" wird da nicht helfen...

und GENAU da liegt eben das Problem. ES GIBT KEINE ALTERNATIVE

der wähler hat nur die wahl zwischen pest oder kolera...

0
@Micromanson

Aber genau deswegen wäre eine Diskussion mit der Partei wichtig.

eben nicht, man sollte ihren Wählern klar machen, wie es ihnen ergehen wird, wenn man das Programm dieser Partei umsetzten würde! Man sollte mit den Protestwählern reden und mit jenen, die immer denken, alle anderen sind schuld, dasz es einem selber schlecht geht. 

0

Gute Idee, schlechte Umsetzung

Irgendwann wird es zu viele Muslime in Deutschland geben. Damit meine ich nicht, dass sie schlechte Menschen sind, im Gegenteil, aber wie wir alle wissen: zu viel ist IMMER schlecht.

Die AfD wollte ursprünglich die ganze Immigration abgenzen und Verbesserungen was die EU betrifft, allerdings sind sie den berühmten Schritt zu weit gegangen und sie wurde zu einer Partei, die der NSDAP sehr nahe kommt.

Ist die AfD verfassungsfeindlich?

Hallo, ist die AfD verfassungsfeindlich? Mich würde mal interessieren wie das andere Leute sehen.

...zur Frage

Welche Punkte vom AFD Grundsatzprogramm findet ihr so verwerflich?

Gern hätte ich gewusst, welche Punkte im Grundsatzprogramm (bitte bei Beantwortung der Frage mit Zitat und Seitenangabe) die AfD für euch / oder allgemein so unsympathisch machen.

Ständig höre ich, wenn man fragt weshalb man die AfD nicht wählen sollte, ob man das Programm gelesen hätte, oder weil das Programm ganz schlimm ist.

Daher.. welche Punkte findet ihr so verwerflich?

...zur Frage

Was haltet ihr von der AfD?

Findet ihr die AfD gut oder nicht? Habt ihr sie schon mal gewählt oder würdet ihr  sie Wählen?  Oder haltet ihr gar nix von dieser Partei? Eure Meinung würde mich sehr interessieren. Bin auch auf eure Begründungen gespannt.

...zur Frage

Wie ist eure Meinung zur AfD kritisch betrachtet?

Hallo ich habe einen Vortrag über die AfD erstellt (kritisch) betrachtet und möchte nun eure Meinung zu der AfD wissen bin bei meiner letzten Folie und das ist meine eigene Meinung zu der AfD und dazu möchte ich gern eure Meinung auch wissen. Bitte kritisch betrachtet da der Vortrag gegen die AfD geht und ich auch kein AfD Befürworter bin.

...zur Frage

Eure Meinung über die AFD?

...zur Frage

Was haltet ihr von den ganzen YouTube-Videos gegen die AFD?

Ich persönlich muss sagen, ich finde sie sehr gut.

Manche sagen, es sei Manipulation, weil man den Leuten sagt, sie sollen die AFD nicht wählen. Was ist eure Meinung dazu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?