Was sagt ihr zun Söders verhalten bzgl Laschet?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ganz miese Leistung 71%
Ganz tolle Leistung 29%

4 Antworten

Ganz miese Leistung

Ich denke, sein Verhalten, nachdem er nicht Kanzlerkandidat wurde, zeigt ziemlich anschaulich worum es Markus Söder in erster Linie geht: Um Markus Söder!

Wenn du den zu deiner Unterstützung an der Seite hast, brauchst du keine Feinde mehr.

Wobei man der CDU attestieren muss, Söder nahezu zu seinem Verhalten provoziert zu haben.

Nach der endlosen Hängepartie Kramp-Karrenbauer (man konnte wegen Corona ewig keinen Parteitag zur Wahl eines neuen Vorsitzenden einberufen) wurde in letzter Minute im Hauruck-Verfahren Laschet installiert, der natürlich gleich den Anspruch mitbrachte als Vorsitzender der weitaus größeren Unionspartei den ersten Zugriff auf das Kanzleramt zu haben. Da blieb wohl für die Abstimmung mit der CSU kein Raum mehr.

0

Einige feiern Markus Söder ja für seine Corona-Politik. Denen sei gesagt:

  • Schaut euch mal die "Erfolge" dieser Politik an! Bayern steht bei den meisten Kennzahlen schlechter da als NRW oder der bundesdeutsche Durchschnitt. Söder hat den starken Mann markiert, erfolgreich war er nicht.
  • Wenn der politische Wind sich dreht, dann wird Söder mit der gleichen Vehemenz ganz andere Dinge propagieren. Markus Söder macht nur das, von dem er glaubt, dass es Markus Söder nutzt.

Das ist eine ganz schlechte Bildbearbeitung. Pass auf, dass du dir damit nichts einhandelst!

Hä? was willst du? Das hat browser ballett von den ÖR erstellt.

0

Markus Söder ist ein Machtmensch, der sich nur für eines interessiert: für Markus Söder.

Er hat Laschets Wahlkampf von Anfang an subtil torpetiert.

Was möchtest Du wissen?