Was sagt ihr zum 11 September?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Meiner Meinung Nach hat das Amerika selber gemacht, da sie einen Grund gebraucht hatten um in den Islamischen Ländern einzumaschieren. Und sich an das Öl und Gaß der Afghanern zu bedienen. Ohne einen Grund wäre es Ja ein Angriffskrieg und das können sich die Amerikaner nicht leisten. Nach dem 11 sep. Sind die Amerikaner sofort In den Afghanistan einmarschiert und haben dort jz ein Stützpunkt. Und Komisch ist es ja auch das die Amerikaner versucht haben den dritten Turm zu vertuschen was ihnen aber nicht gelungen ist. Von wegen Feuer in Dubai hat eins der größten Gebäude 8 Stunden lang gebrannt und es ist nicht ungekippt! Es sprechen zu viele Beweise das es Osama bin Laden nicht war.

Ich habe verschiedene Meinungen.

1. Es ist Übelster Zufall, dass der Kameramann jorede ( oder wie der Typ hieß) den Einschlag des ersten Flugzeuges Filmte. Er wollte eine Dokumentation über einen Proby ( bei der New Yorker Feuerwehr ein Lehrling) bei seiner Ausbildung begleiten.  Am Tage des 11.Septembers um 8:30 uhr wurde die New Yorker Feuerwehr zu einem Verdacht auf gasaustritt gerufen, und zufälligerweise genau die wache in dem der Kameramann die Reportage drehte. Am Einsatzort angekommen, untersuchten die Feuerwehrleute den gulli und um 8:46 hörte man ein lautes Geräusch, alle sahen zum Himmel und sahen das Flugzeug in den Turm krachen. Und genau diesen Moment hat jorde aufgenommen. Das sind viele Zufälle auf einmal: 1. wache wird alarmiert, wo der Kameramann die doku drehte. 2. Einsatzort hätte in ganz New York sein können, war aber nur ein paar Blocks von den twin Towers entfernt. 3. Jorede hat den Einschlag als erster gefilmt.

Negativ: warum sollte die Regierung über 3000 Menschen töten, nur um an Öl zu kommen?das wär dann Mord in 3000 fällen.

Positiv: Augenzeugen berichteten über die Einschläge in die Towers.

Negativ: wieso gab es plötzlich zig tausend Videos des Einschlages des 2. Flugzeuges. Man konnte doch nicht wissen, dass da gleich noch eins rein donnert. 

Positiv: Präsident Busch ( der während der Anschläge in einer Schule war, wurde von einem seiner Sicherheitsmänner darüber informiert, dass Amerika angegriffen wird, sein Blick sagte alles.

Negativ: Beim Einsturz der twin Towers, sah man etwa 4 Stockwerk tiefer, eine Explosionsartige Erschütterung, während der Turm erst 4 Stockwerke über in sich zusammen sackte. Sprengung?

Positiv: es wurden Flugzeug Teile gefunden: Ein rad des Fahrgestells und eine Turbine.

Negativ: wie kann ein Flugzeug in ein reines stahl Gebäude eindringen, als wäre es butter?

Fazit: es ist mysteriös und das ungelöstete Rätsel der Menschheitsgeschichte.

Wir werden wohl nie die ganze Wahrheit erfahren.

Dieser Beitrag wurde ihnen präsentiert von Jonathan Frakes

Ich halte nichts von Verschwörungstheorien dahingehend.

Es gibt ja ganz Konkrete Beweise warum z.B. die Türme aufgrund des Einschlags zusammengefallen sind.

Aber ich würde mal fast sagen das es den USA im Endeffekt doch sehr gelegen gekommen ist da sie ja so einen ausgezeichneten Grund hatten im Irak ein zu marschieren um Ihre Interessen (Öl) dort zu "Verteidigen".

Aber ich glaube wie gesagt nicht daran das die USA das selber waren, hätten die einfach nur einen Grund gebraucht, warum sie krieg im nahen Osten anfangen können , dann  wäre denen bestimmt was eingefallen wo nicht tausende Leute dran glauben müssen.

Kommentar von MisterNeugier
06.04.2016, 12:29

Aber es gibt viele Sachen die gegen den Einsturz sprechen. Davon mal ab warum sind die Gebäude senkrecht in einander gestürzt?  Haue einen Keil in einem Baum stürzt er in sich zusammen? Nein er kippt um oder?

0
Kommentar von Sowjetunion2018
06.04.2016, 12:33

Ja das mit dem nahen Osten stimmt 

Es wird wohl nie ganz rauskommen auch wenn es immer mal wieder richtig interessante Fakten GIBT,  zb das vor dem Geschehen berichtet wurde das ein 3 Gebäude durch die die Towers einstürzte,  

Das geschah auch wirklich nach der Meldung,  würde dann aber zurück genommen weil man zu früh berichtete 

Quelle Dr Daniele ganser 

Letztendlich kann man sagen es lässt Raum zum spekulieren 

Vlt waren es die Feinde die die usa sich durch den Müll im nahen Osten geschaffen haben 

Vlt haben die Al quaida durch Bomben zusätzlich nachgeholfen 

Vlt waren die usa mitbeteiligt 

Vlt wusste man was und ließ es wegen der Aussicht auf den Irak geschehen 

Wer weiß 

0

Hoffe, das Wetter wird dieses Jahr besser als letztes Jahr

kommt jedes jahr wieder. genau vor dem 12. september

Leider wird deine Frage wohl bald gelöscht.

Ich habe alles live mitbekommen. Wir waren zu dritt in New York. Ich habe geduscht, die zweite ist runter gegangen und hat Frühstück gekauft, und die dritte ist noch ein bisschen liegen geblieben. 

Ich habe gehört, wie draußen der Fernseher eingeschaltet wurde, als meine Mitreisende zurückkam - kurz nach 10:00 Uhr morgens. Das hat mich genervt, und ich wollte was sagen, als ich wieder aus dem Bad draußen war. Aber ich habe erst einmal auf das Bild geschaut. Da sah man wie ein Flugzeug in den zweiten Turm des WTC flog. 

Ich habe das nicht verstanden und erst einmal mein Frühstück verlangt (bin Morgenmuffel). So war das damals.

Der Rückflug am 15.09. war interessant. Ich konnte unter mir den noch immer rauchenden Ground Zero sehen. Das Flugzeug war bis auf den letzten Platz besetzt - es ist ja einige Tage nichts geflogen. ... Jeder war nervös, nicht nur die Passagiere, sondern auch die Crew.

Da weiß jeder, das an diesem Tag ein schlimmes Ereignis statt gefunden hat.

1. Das  die 2 schönsten Türme die es jemalas gab, nicht mehr existieren.

2. der traurigste Tag für alle Angehörigen der Opfer.

Ist schon alles gesagt und Neues gibt´s nicht. Oder  warum fragst Du?

Kommentar von MisterNeugier
06.04.2016, 12:21

Hat mich eben interessiert was eigentlich die Allgemeinheit drüber denkt was bzw warum es passiert ist und wer es war! Oh finde es eigentlich nur schrecklich das die Angehörigen der Opfer nie die Wahrheit erfahren werden

0

Was soll man dazu sagen 

Es gibt die offizielle Version aus dem Pentagon 

Es gibt Theorien ohne wirklichen Beleg 

Es gibt Theorien die ganz interessant sind ( Daniele ganser zb der sagte und zeigte das bevor ein Haus hinter den türmen einstürzte schon davon berichtet wurde und dann zurück genommen wurde 

Fakt ist das die usa danach ihren Schwachsinn im.nahen Osten verstärkt weiter führen konnten 

Was wirklich passiert ist wird man wohl nie erfahren 

Kommentar von MisterNeugier
06.04.2016, 12:31

Ja leider ist es nicht eigentlich traurig?... Aber naja so ist es danke für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?