Was sagt ihr zu Promi Big Brother?

19 Antworten

Hallo Kitt12,

vielleicht sehe ich das in meinem Alter etwas anders als junge Menschen.

Vor zwei Wochen, nachdem meine Krimisendung beendet war, kam ich 10 Minuten in den "Genuss" dieser schalen Sendung. Eine etwas ältere Dame, meines Erachtens nicht ganz nüchtern, sprach mit einer jungen Dame, im Hintergrund ein jüngerer Mann, alle so prominent, dass ich sie mir nicht bekannt vor kamen.

Ich kenne die Beweggründe nicht, sich so öffentlich zu präsentieren - aber ich muss sagen - die 10 Minuten, die ich gesehen habe, fand ich grottenschlecht.

Ich weiß natürlich nicht, ob sich ab der 11. Minute etwas geändert hat.

Liebe Grüße

Von der Idee her: na meinetwegen - es kommt halt drauf an, interessante Leute da drin zu versammeln. Ob die nun "mehr" oder "weniger" prominent sind (oder waren (oder werden wollen)), ist mir relativ schnuppe.

Tja, und bei der derzeitigen Staffel interessiert mich ziemlich exakt niemand, und daher habe ich diese Staffel für mich schon in der ersten Folge (als alle Kandidaten drin waren) als "uninteressant" abgehakt.

....nichts weiter! Allerdings tun mir diese Möchtegern-Promis (...wer um alles in der Welt sind diese Gestalten...?) irgendwie leid.....ach ja: würde es nicht diese bescheuerten Vorschauen geben, wüsste ich noch nicht mal, dass der Müll wieder läuft. Solche Sch....braucht kein Mensch (außer vielleicht ein paar ̶B̶̶C̶̶D̶̶E̶̶F̶̶G̶  H-Promis, um Hartz 4 zu entgehen......)

Was möchtest Du wissen?