Was sagt ihr zu folgendem Tattoo?

...komplette Frage anzeigen Tattoo - (Körper, Haut, Farbe)

19 Antworten

hässlich und schlampig ist das. richtig schierch.

Sowohl vom Zeichnerischen her als auch von der handwerklichen Ausführung ist das Anfängerqualität aber garantiert nicht mehr. Die einzelnen Fehler wurden ja schon mehrfach genannt.

Das ist eine mieserable Kopie von diesem Tattoo, das auch schon keinen Höhepunkt darstellt und 1:1 Kopien würde sowieso kein seriöser Inker anfertigen:

http://www.piercingmodels.com/wp-content/uploads/2015/12/anchor-tattoos-with-rope.jpg

TailorDurden 28.06.2017, 15:38

Ah, aber sehr gut, mal einen Vergleich zu sehen. Dass die Version der Fragestellerin noch etwas schlechter ist, ist die eine Sache.. aber zumindest die (generell schlechte) Vorlage an sich wurde dann doch einigermaßen umgesetzt.

0
Hamburger02 28.06.2017, 19:28
@TailorDurden

..nur, dass halt die Linien noch wackeliger und schiefer sind, keine Übergänge gelungen sind (wie in der Vorlage) und dass die Füllungen absolut fleckig sind (in der Vorlage nicht).

0

Kein besonders gut gemachtes Tattoo und auch kein schönes Motiv. Mein Geschmack wäre es auf jeden Fall nicht.

Schön ist anders. Farbverlauf scheint ein Fremdwort zu sein, krakelige Linien, die Farbwahl an sich ist auch merkwürdig.

Sieht nicht professionell aus sondern nach "zu Hause auf der Couch vom Kumpel gestochen". 

Es gibt sicherlich noch größere Gurken, aber trotzdem sollte man zumindest versuchen lassen, das irgendwie noch zu retten (notfalls mit einem schwarzen Balken).

alicesinclair 28.06.2017, 09:29

Das war ein Tätowierer. Im Studio.

0
Schniggi89 28.06.2017, 09:35
@alicesinclair

Hab ich schon gelesen und (leider, leider) gibt es immer wieder solche Studios, in denen eigentlich nicht besonders qualifizierte Leute sitzen.

Die locken dann halt mit evtl. etwas günstigeren Preisen etc. 

Ich weiß ja nicht, ob es vorher Referenzen gab, die man einsehen konnte. Aber wenn ich sowas in der Auslage als Motiv gesehen hätte, hätte ich direkt Kehrt gemacht.

Ist mir halt unbegreiflich, wie man an so einer Sache sparen kann oder sich vorab nicht über den Artist informiert.

0
alicesinclair 28.06.2017, 14:10

Ich war informiert, im Studio sieht alles gut aus und ich hatte nicht die Absicht, zu sparen.

0

Die Outlines sind nicht sauber gezogen, leicht verwackelt und der ganze Anker ist krumm. Mir gefällt es nicht, aber gibt tausendmal schlimmere.

Schlecht gestochen und nein, mir gefällt es nicht, weil es ohne Schattierungen ist, kein Farbübergang, Motiv ebenfalls nicht mein Fall und es ist ungerade, die Linien sind schief.

Ein eigenes Studio heißt lange nicht, dass der Inker auch gut ist. Jeder kann sich selbständig machen. Ist das der Inker, den du dir ausgesucht hast? Dann sorry, bist du selber schuld. Man sieht doch, dass das hier gezeigte Tattoo voll die Gurke ist. Unsaubere, zittrige Linien, ungleichmäßige Farbe, gerade ist da gar nichts.

alicesinclair 28.06.2017, 11:31

Jaja, ich bin Schuld an der Unfähigkeit eines Tätowierers, alles klar oy vey

0
schokocrossie91 28.06.2017, 11:44

Nein, du bist Schuld daran, jemand so Unfähiges an deine Haut zu lassen. Du allein.

0
alicesinclair 28.06.2017, 13:20

Oh ja. Stimmt, weil, an seinem Studio hängt ein ganz großes Schild mit der Aufschrift "Achtung, ich kann nicht tätowieren".

Hast ja so Recht.

0
schokocrossie91 28.06.2017, 13:31

Bist du 12 oder einfach unfähig, Verantwortung für dich selbst zu übernehmen? Ich bin ziemlich tätowiert und jedes meiner Tattoos erfüllt mich mit Stolz, weil ich vorher auch genau recherchiert habe, wen ich da an meine Haut lasse. Es gibt etwas, das nennt sich Portfolio, und wenn du das ignorierst und jeden Hans an dich ranlässt, dann ja, bist du selber schuld. Was bringt es dir denn, seit Monaten hier unter Dutzenden Accounts rumzuheulen, was für einen Stümper an Tätowierer du dir ausgesucht hast? Du wirst immer das gleiche hören: Es sieht schlecht aus und du bist selber Schuld. Viel Spaß beim Baden im Selbstmitleid.

1
alicesinclair 28.06.2017, 14:17

Ist das eigentlich dein Ernst? :-D Oh Gott. Besagter Tätowierer wird von nahezu JEDEM KUNDEN weiterempfohlen, sein Studio hat im Internet 4 von 5 Sternen und er verfügt über sämtliche Zertifikate. Und jetzt soll ICH im Voraus ahnen können, dass der nicht in der Lage ist, 16 Zahlen vernünftig zu tätowieren? Im Ernst? :-D Bist du vielleicht 12, wenn du das hier als "Rumheulen" betitelst? Entschuldige, ich muss mich um eine äußerst aufwändige und teure Laserbehandlung kümmern, ich habe Fragen dazu und mit denen bin ich hier genau richtig. Dass es schlecht aussieht, muss mir niemand bestätigen. Das habe ich in all meinen Fragen bereits selbst zum Ausdruck gebracht. Und an einem schlecht gestochenen Tattoo ist exakt eine Person Schuld und das ist die, die es GESTOCHEN hat. Und das war nicht ich.

0
schokocrossie91 29.06.2017, 13:04

Offensichtlich hast du trotzdem das Portfolio ignoriert, an dem man sieht, wie der Inker arbeitet. Sehr viele Menschen haben genauso wenig Ahnung wie du, was ein gutes Tattoo ist. Und ja, natürlich heulst du seit Monaten unter einem halben Dutzend Accounts hier rum. Was bringt dir das? Du fragst nur, ob man das lasern lassen kann und die Antwort hast du bekommen, mehrmals, unter jedem Account.

1

Es ist sogar sehr schlecht gestochen. Flächige Farbgebung (okay, manche Kunden wollen sowas ja sogar).. aber die Linienführung ist wirklich furchtbar.. An manchen Stellen sieht es aus, als hätte man kurz mit geschlossenen Augen weitergemacht.. Und auch das Gesamtkonzept im Größenverhältnis.. kann mir kaum vorstellen, dass im Studio sowas gestochen wird.

alicesinclair 28.06.2017, 09:10

Doch, das wurde tatsächlich "professionell" im Studio gestochen.

0
TailorDurden 28.06.2017, 09:12
@alicesinclair

Dann wäre die Vorlage dazu mal interessant. Es gibt durchaus so "Kinderbuch"-Motive, die meistens von Frauen gestochen lassen werden. Die haben dann manchmal absichtlich solche Formen und Farbgebungen... Die Vorlage habt ihr nicht mehr als Vergleich?

0

Ist das etwas das Tattoo von Deinem Elternteil?

Wenn ja, tut es mir leid: schon hier hätte man erkennen können, dass der Typ kein guter Tätowierer ist.

Die Outline sind krumm und schief, sieht auch sehr ungekonnt freihändig aus. Die Farben sind platt, ohne jede Tiefe oder Übergänge. Die Perspektive ist nicht richtig. 

An diesem Tattoo stimmt eigentlich nichts, auch wenn hier genau wie bei Deinen gilt: es gibt noch schlimmere Gurken, aber das sollte besser kein Maßstab sein!

alicesinclair 28.06.2017, 14:08

Nein, das ist einfach nur ein Tattoo von meinem Tätowierer. Keine Ahnung, wem das gehört.

1

nein, schön ist das auf keinen fall und gut gestochen auch nicht. war wohl ein blutige anfänger am werk?!?

alicesinclair 28.06.2017, 09:30

Nein, ein "professioneller" Tätowierer mit eigenem Studio.

0

Kein gutes Handwerk, dazu ein primitives Motiv bzw. Symbol.

Boah das ist hart! Den würde ich erschlagen wenn ich mit so einem schiefen tattoo aus dem Laden geschickt werde. Mal abgesehen vom Motiv was Geschmacksache ist, ist das tattoo leider echt schlecht gestochen!

Ich finde es gruselig, total unsauber, dazu noch ein furchtbares Motiv.

Mein Geschmack ist es nicht (Motiv), und es scheint zwar ordentlich gestochen zu sein, aber richtig gut geht anders...

Alle fangen mal klein an...
Von der technischen Ausführung geht es auf jedenfall noch sehr viel besser.

Und ich finde es ehrlich gesagt immer traurig, wenn man Tattoos in gut / schlecht kategorisiert. Am Ende zählt doch nur was der Träger persönlich damit verbindet, und nicht wie Ihr darüber denkt.

Kunst kann man auf unterschiedliche weise bewerten.
Man kann sich z.B. mal einen Kopf darüber machen, was sich der Künstler dabei gedacht hat, das Tattoo genau so zu stechen. Vielleicht kann er es ja sogar besser, und hatte nur nen schlechten Tag? ;-)

Oder er wollte, das es genau so wird.

Knopperz 28.06.2017, 10:20

Wie dem auch sei, er hat sich bestimmt die allergrößte Mühe gegeben.

0

schön nein und echt schlecht gestochen..  sieht aus wie von einem Kleinkind

Mandy905 28.06.2017, 09:04

muss ich dir recht geben !

0

grauenvoll!! keine sauberen Linien, keine Schattierungen, sieht aus wie auf nem Blatt Papier von nem Grundschüler gemalt

Hab zwar schon schlimmeres gesehen, aber das ist absolut nicht zumutbar.

 

ich finde das motiv nicht schön. Aber es kommt auch immer darauf an, was du persönlcih damit verbindest.

Was möchtest Du wissen?