Was sagt ihr zu diesen "Gaming" Pc Preis/Leistung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sparen würde ich sicherlich nicht mehr daran, wenn du ihn noch einigermaßen einen "Gaming-PC" nennen willst, wenn überhaupt dann statt einem 1600er RAM kit ein 1333er kit nehmen, aber wirklich sparen tust du da nicht.

97Sven15 06.12.2013, 17:06

Will halt nicht mehr als 600€ ausgeben.

0
CryingFreeman13 06.12.2013, 17:07

genau umgekehrt, wenn, dann ein 1866 MHZ Kit, da die FX CPU auch mit bis zu 1866 MHZ dimms arbeiten kann, und man bei nem Neukauf dann eher die schnelleren als die langsameren dimms kauft

manman, manchmal frag ich mich scho, was sich die Leuts so denken, wenn´s um nen NEUKAUF geht, und nicht ums aufrüsten oder umrüsten

0
oqult 08.12.2013, 12:06
@CryingFreeman13

Sicher wären 1866 Mhz besser, es ging ja aber ums sparen und nicht noch mehr Geld ausgeben.

0

das Thermaltake Hamburg würde als Netzteil vollkommen ausreichen, und ist nochmal etwas billiger

;)

Kühler würde ich eher den Raijintek Themis nehmen, oder dann gleich den Enermax ETS-T40 TB

und als Gehäuse würds auch das

Aerocool V3X Advance Black Edition Midi-Tower - schwarz, ohne Netzteil

oder

3R Systems Design Gehäuse R480 Schwarz

tun, sollte auch etwas billiger sein, als das Xpredator, aber Gehäuse ist ja bekanntlich Geschmackssache

als Mainboard für den FX würde ich dann entweder das

MSI 990FXA-GD65, Sockel AM3+, ATX, PCIe

oder das

ASRock 990FX Extreme3, AM3+, ATX

nehmen, das von dir ausgesuchte, naja, da würde ich eher noch das MSI 760GM-P43(FX) nehmen, als dieses, für den FX 6300 ist jedoch klar das 990FXA-GD65 besser geeignet

und anstatt der GTX 660 würde ich an deiner Stelle dann eher die

HIS 7870 IceQ X 2GB GDDR5 PCI-E DVI/HDMI/2xMini DP

nehmen, die hat um einiges mehr an Power, als die GTX 660, und kostet nur nen 10ner mehr, wenn ne GTX 660, dann eine GTX 660 Ti

;)

CryingFreeman13 06.12.2013, 17:08

Will halt nicht mehr als 600€ ausgeben

ich stell dir mal einen zusammen, dauert nen Moment

1
CryingFreeman13 06.12.2013, 17:16
@CryingFreeman13

3R Systems Design Gehäuse R480 Schwarz, ~ 29 €

AMD FX-6300 Prozessor, Boxed, Sockel AM3+, ~ 99 €

ASRock 990FX Extreme3, AM3+, ATX, ~ 87 €

8GB-Kit G.Skill Sniper PC3-14900U CL9-10-9-28, ~ 70 €

Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s, ~ 51 €

Samsung SH-222BB schwarz, ~ 16 €

Thermaltake Hamburg 530W, ~ 40 €

RAIJINTEK Themis Heatpipe CPU-Kühler, PWM - 120mm, ~ 25 €

Sapphire R9 270X Dual-X OC Boost Full Retail, AMD Radeon R9 270X, 2GB DDR5, ~ 185 €

macht dann ~ 602 €

Club 3D Radeon R9 270X royalQueen, 2GB DDR5, ~ 174 €

genommen, und du bist unter 600 € und hast ne bessere Grafikkarte, als die GTX 660, nen besseres Mainboard, besseren Arbeitsspeicher etc.

;)

1
97Sven15 06.12.2013, 17:31
@CryingFreeman13

Danke dir, mal gucken wie ich mich entscheiden werde bis Weihnachten bleibt mir ja noch ein bisschen Zeit

0
murgithcirseil 06.12.2013, 17:12

Ich habe das 3R Systems Design Gehäuse R480 Schwarz und bin total begeistert davon. Hat 25€ gekostet und das ist ziemlich geil verarbeitet. Der vordere lüfter könnte leiser sein, aber das ist td so gut belüftet das ich beide immer auf Low laufen habe, dann geht die Lautstärke wenn man den dann noch unterm tisch stehen hat ist das überhaupt kein Problem.

Die knöpfe lassen sich sehr gut drücken haken nicht oder sonst was und der rest ist auch einfach Top für den Preis. Ein hoch auf die Chinesen

1

Was möchtest Du wissen?