Was sagt ihr zu diesem Gaming PC, bzw. den Komponenten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,
Na wieviel Geld hast du denn übrig?

Sollte es bei 700 € liegen, dann kann ich dir folgenden PC mit gewissen Änderungen empfehlen:

http://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p101958

Netzteil: Corsair Vs450
Mainboard: MSI 970A G43
CPU: AMD Fx 6300
Cooler: Alpenföhn Sella
Grafikkarte: Rx 480 8 gb oder Gtx 1060 6 gb

In dieser Preisklasse einen Fertig-PC mit i5 und gtx 1060 zu finden, unmöglich. Den fx 6300 hatte ich bereits selber und ich finde ihn echt inordnung :)
LG

Hummels10 23.10.2016, 12:10

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Aber eigentlich möchte ich einen PC mit 16GB RAM, Win10, GTX960 oder besser, Prozessor egal (Hauptsache qualitativ hochwertig und empfehlendswert), Netzteil sollte nicht explodieren :) Budget: Maximal 700€.


0
HardwareProf 23.10.2016, 23:59

Ist sehr schwer zu sagen....Denn so hast du zwei Komponenten die mittelmäßig sind...Vielleicht kannst du einen i5 6500 einbauen, dieser holt nochmal einiges raus, dann sieht das ganze schon viel besser aus, auch wenn du die Grafikkarte früher oder später upgraden musst :)

0

Überteuert, schlechte Qualität, lohnt sich nicht. Netzteil ist nen chinaböller, Qualität kaum vorhanden. Kühlung kannste vergessen. Selber bauen lohnt sich deutlich mehr

Hummels10 23.10.2016, 11:25

Danke für deine Antwort, selbst einen Computer zusammen zu bauen, ist mir zu stressig und zu aufwendig. Vielleicht könntest du noch die "Qualitätsmängel" genauer beschreiben.

0
Shalidor 23.10.2016, 11:27
@Hummels10

Selber bauen zu aufwändig und stressig?? Das ist leichter als nen Lego-Pack für Kinder zusammen zu bauen. 

0
Hummels10 23.10.2016, 11:29

Für jemanden der sich absolut nicht auskennt nicht.

0
Sparkobbable 23.10.2016, 11:33

Also als erstes mal: einen pc zusammenbauen ist mit den Anleitungen die man überall findet nicht viel mehr als LEGO. Die Qualitäts Mangel sind vor allem folgende: am schlimmsten ist das Netzteil. Es hat wenige Schutz Schaltungen die vor Überspannung, Kurzschlüssen usw schützen. Sollte mal ein Blitz einschlagen kann das theoretisch direkt die grafikkarte killen. Zudem ist es laut und fällt schneller aus als qualitative Netzteile. Wenn es ausfällt kann es aufgrund der fehlenden Schutz Schaltungen auch noch gleich das Mainboard plus cpu, Festplatte oder Grafikkarte killen. Zudem zieht es deutlich mehr Strom als qualitative Netzteile da es weniger effizient ist. Ich habe schon von mehreren Fällen gehört wo das Netzteil im fertig pc nen wohnungsbrand ausgelöst hat. Nächstes wäre das Mainboard. Da werden in fertig pcs billige Teile verbaut die schlechte chipsätze haben, wenig Anschlüsse haben und auch meistens schneller den Geist aufgeben. Auch das kann die cpu oder graka killen. Nächster Punkt ist die Prozessor Kühlung. Da werden nur die beim Prozessor mitgelieferte kühler verwendet. Diese sind sehr laut und kühlen schlecht. Das kann unter Umständen zu Überhitzung und dadurch zu laggs in Spielen führen. Auf Dauer ist das für den Prozessor schädlich. Das Gehäuse hat wenig Gehäuse Lüfter und nen schlechten airflow. Das trägt auch zur Überhitzung bei. Die Grafikkarte ist im refernzdesign. Dadurch ist sie etwas langsamer als die Grafikkarten von zb msi und co. Aber vor allem ist die deutlich schlechter gekühlt. Das kommt aufs gleiche hinaus wie beim Prozessor. Das wären jetzt so die wichtigsten Sachen. Das gilt für die allermeisten fertig pcs.

0
Sparkobbable 23.10.2016, 11:36

@Hummels10 bei allen Bauteilen sind sehr detaillierte Anleitungen dabei und es gibt auf YouTube sehr gute tutorials dazu. Das ist selbst für unwissende nichts weiter als lego

0
Sparkobbable 23.10.2016, 11:37

Und sorry für den Roman

0
Hummels10 23.10.2016, 11:39

Danke für die detaillierten Informationen, trotz alle dem: Kannst du mir dann einen "Fertig-PC", für einen ordentlichen Preis mit guter Qualität empfehlen?

0
Redgirlreloadet 23.10.2016, 11:41
@Hummels10

Wenn du bei den Link von Sahlidor noch 99€ drauflegst baut dir Mindfactory das Ding zusammen.

0
Sparkobbable 23.10.2016, 11:50

Der taugt nichts. Uralte Hardware

0
Sparkobbable 23.10.2016, 11:50

Der von shalidor ist für den Preis auch nicht ganz optimal aber sehr qualitativ!

0
Hummels10 23.10.2016, 11:58

Hast du vielleicht auch einen fertigen Warenkorb den ich mir direkt anschauen könnte?

0
Sparkobbable 23.10.2016, 21:29

Das sieht doch schon mal sehr gut aus

0

Nimm dir definitiv die 1060 oder 1070 da die mehr power haben und du dann auch von der Grafikkarte her auch grafisch anspruchsvollere Spiele spielen kannst

Dieser PC ist überteuert, nicht mehr aktuell und besteht vermutlich aus minderwertigen Komponenten. Hier was besseres für den Preis:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e13937221fed9b4dc291f412ab8b201fc1d07c6220dcb78b2c7

Sparkobbable 23.10.2016, 11:37

Na für 700 Euro kriegt man aber mehr

0
HardwareProf 23.10.2016, 11:40

Wieso? Klar man könnte eine gtx 1060 vielleicht rein bekommen, muss dann aber auch auf einen guten CPU Kühler, gutes Mainboard, Netzteil und Gehäuse verzichten....Vielleicht wäre die rx 470 eine Idee, aber kostet eben alles ;) LG

0
Redgirlreloadet 23.10.2016, 11:43
@HardwareProf

Man sollte erwähnen das er sich nicht zutraut den PC selber zubauen, was für nen Hunderter mehr aber auch Mindfactory macht

0
Shalidor 23.10.2016, 18:08
@Redgirlreloadet

Warum sollte er sich das nicht zutrauen? Es ist leichter als so nen Lego-Set zusammen zu bauen. Und das schaffen ja auch schon Kinder.

0

Um es nochmal zu verdeutlichen: Nichts was man zusammenbauen müsste.

Vergiss es......

Und wenn ich schon lese....
Netzteil: 500W Silent Netzteil mit 12cm Lüfter

Frage den Verkäufer am besten nach einen Feuerlöscher als Gratis beigabe

Was möchtest Du wissen?