Was sagt ihr zu diesem Ernährungsplan?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was ist dein Ziel?

Salami und Honig Brötchen jedenfalls raus

kalorienarm wäre Schinken bzw light Marmelade
kalorienreich und gesund wäre Hummus oder Erdnussmus aus dem Reformhaus

hagekorn 06.11.2016, 21:05

Fürn Muskelaufbau

0
hagekorn 06.11.2016, 21:05

Braucj aber auch mal süß 😂

0
onyva 06.11.2016, 21:20
@hagekorn

achso. für den Muskelaufbau ist der Plan gar nicht geeignet. Dir fehlt es an Eiweiß und zudem musst du dafür wissen wie viel kalroein du aufnehmen musst um effektiv und fettarm aufzubauen

0
hagekorn 06.11.2016, 21:58

Kennst du einen Plan?

0
onyva 07.11.2016, 19:17
@hagekorn

na klar... und er gefällt den meisten Anfängern nicht, ist aber der Schlüssel zum Erfolg

Kniebeugen
Bankdrücken
Kreuzheben
Klimmzüge
Rudern
Schulterdrücken

Das ganze 3x die Woche

0

Da ich nur ein Amateur bin, kann ich dir nicht genau sagen inwiefern dein Ernährungsplan gesund ist. Für mich wirkt er jedoch gesund und ausgewogen. Dadurch das du 1,80 groß bist und 70kg wiegst, hast du das Idealgewicht deines Körpers und Alters. Denke bitte daher nicht das du abnehmen musst! Außerdem darfst du dir nachmittags auch einen kleinen Snack erlauben! Essen soll Spaß machen und Wohlbefinden auslösen, vergiss das nicht. :)

hagekorn 06.11.2016, 20:45

Achso ist fürn Muskelaufbau...

0
JuleJulia99 06.11.2016, 20:49
@hagekorn

Dann nehme viel Eiweiß zu dir, d.h. griechischen Jogurt, etc.

0
hagekorn 06.11.2016, 20:56

Eiweiß ist doch genug drin oder?

0

Du solltest am Morgen nur Joghurt, Haferflocken, ... Essen, auf keinen Fall Brötchen. Mittags dann ein Sandwich oder Brötchen. Abends solltest du auf Keinen Fall Kohlenhydrate Essen, z.b. Kartoffeln, Nudeln, Brot, etc. Außerdem solltest Salami und Honig auslassen. Wichtig: Du solltest aber immer min. 4 h zwischen den Mahlzeiten warten und nichts zwischendurch naschen! Am Wochenende kannst du dann aber eine Pause machen und uns mal essen worauf du Lust hast. Kannst ja mal unter TrendKost googlen. So nehme ich zumindest am besten ab!

Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein :)

Ist doch ein ganz normaler Plan - was willst Du erreichen?

Und Fleisch,oder magst Du kein Fleisch !? Aber an und zu ist Fleisch nicht schlecht!

swissss 06.11.2016, 20:44

Hä? ist Putebrust, Steak, Fleischkäse, Salami für dich kein Fleisch??

0
hagekorn 06.11.2016, 20:46

Bin Fleischfreak 😂 Achso ist fürn Muskelaufbau...

0

Ich würde Käse, Salami ,  Schinken weg lassen. Eher mageren Aufschnitt, wie quark, Putenbrust, Hähnchen. Pizza und Kroketten, Bolognese sind zu fettig. 

hagekorn 06.11.2016, 20:45

Danke! Achso ist fürn Muskelaufbau...

0
Sillexyx 06.11.2016, 20:47
@hagekorn

Für den Muskelaufbau solltest du Eiweiß zu dir nehmen. 

0
hagekorn 06.11.2016, 20:56

Eiweiß ist doch genug drin oder?

0

Falls du abnehmen willst, vermeide korn zu essen, das verlangsamt nämlich den stoffwechsel

hagekorn 06.11.2016, 21:06

nein muskelaufbau

0
Sophie238 06.11.2016, 21:27

Sag das doch gleich

0

Hallo!

Was hast Du vor?

hagekorn 06.11.2016, 20:56

Servus. Muskelaufbau und Zunahme

0
Inquisitivus 06.11.2016, 21:04
@hagekorn

Ist kein guter Plan, sonst würdest Du deinen Trainingsplan danach ausgerichtet haben ;).

Ausserdem brauchst Du ein Kcal Plus, sonst kannste trainieren so viel Du willst.

 Wie sieht also dein Trainingsplan aus?

0
hagekorn 06.11.2016, 21:06

Trainiere Mo Mi Fr Bauch Brust Arme Bizeps Trizeps Rücken

0
hagekorn 06.11.2016, 21:07

Di Do Laufen Sprinten und Springen also Leichtathletik

0
hagekorn 06.11.2016, 21:07

Sa und So bin ich als Fußball SR unterwegs und laufe deshalb pro Tag zwischen 2 und 10 Kilometer

0
Inquisitivus 06.11.2016, 21:11
@hagekorn

Ohmann, dann hast Du viel zu wenig Kcal aufnahme und zudem auch total unvernünftiges Essen!

0
Inquisitivus 06.11.2016, 21:18
@Inquisitivus

Rechne mal deinen Ruhebedarf aus und deinen Tagesbedarf, aber mit einem onlinrechner der den Täglichenverbrauch bezieht. Dann packst Du 500 Kcal pro Tag drauf und kannst dann gucken wie offt Du ma Tag essen müsstest.

Da werden 3 Mahlzeiten nicht ausreichen!

Ausserdem achte drauf das Du vor dem Training viel Eiwess zu dir nimmst und danach viele Kohlenhydrate.

mach 50%Kohlenhydrate, 30%Fett und 20%Eiweiss Ernährung!

0
hagekorn 06.11.2016, 21:59

Dann brauche ich 3600 Kal😱

0
hagekorn 06.11.2016, 21:59

140 g Eiweiß

0
Inquisitivus 06.11.2016, 22:01
@hagekorn

Jop, guten Apetit und vergiss deinen jetzigen Plan, der wird dir nichts bringen! ;)

0
hagekorn 06.11.2016, 22:02

Danke😂 Wie komm ich auf so viel Eiweiß ohne Ergänzung

0
Inquisitivus 06.11.2016, 22:04
@hagekorn

das Kriegst Du hin, aber 200 wird es erst richtig kritisch! :) Ansonsten klar Nahrungsergänzung :)

0

Was möchtest Du wissen?