Was sagt ihr zu der Band Frei.Wild?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Musikalisch irgendwie nicht mein Ding. 

Die alten Sachen von denen habe ich eine Zeit lang ganz gerne gehört, aber inzwischen kribbelts da bei mir nicht mehr wirklich. Heute finde ich es einfach eher mittelmäßig. Die neueren Sachen sind mir außerdem etwas zu weich gespült.

Textlich sind sie auch nicht mein Fall. Ich kann mich mit so viel Vaterlands-Pathos und Medien-Bashing nicht wirklich identifizieren. Für ersteres komme ich zu sehr aus der anderen politischen Richtung. Zweiteres macht die Band für mich irgendwie unauthentisch, weil sie ja selbst immer sagen man solle nichts auf die Meinung anderer geben. (Aber dann zig Songs drüber schreiben). 

Dabei will ich natürlich nicht abstreiten, dass sie auch Texte über andere Themen gemacht haben. Da sind tatsächlich auch ein paar dabei, die ich (immer noch) ziemlich gut finde. "Immer höher hinaus" ist z.B. so einer.

Nicht meine Musik, aber wem's gefällt... einer meiner Freunde mag die Musik & wenn es ihm gefällt, ist es doch okay so. Ich toleriere den Musikgeschmack anderer!

Das ist für mich ne Rock Band die mich nicht wirklich tangiert. Die existiert halt einfach.

Erregend ist jedoch häufig die Diskussion über ihre angebliche leichte rechtsextremistische oder rassistische Haltung. Dabei haben die sich schon so oft davon distanziert (bei nahezu jedem Konzert tun die das, soweit ich weiß), dass es eigentlich jeder mittlerweile mitbekommen haben sollte.

Wie kann man den leicht extremistisch sein xD 

0

Musik gefällt mir nicht.

Gejammer über wie rechts die sind geht mir auf den Zeiger.

Fand die Musik früher okay.

Die Band hält sich für links, alle anderen sagen, sie sind rechts.

Sind damit relativ unbeliebt bei anderen Musikern.

Wird oft in der rechtsextremen Szene gehört. Ich persönlich mag keine politischen Texte in Songs.

Frei Wild ansich mag ich nich ...

Aber die BenefizBand die der Burger da ins Leben gerufen hat mag ich ...

Die machen abundzu (2012/2013/2014 und jetzt 2016) ein Lied zusammen unter anderem dabei z.b. Nord von Hämatom, Joggl von Unantastbar,Patrick von Fiddlers Green der von den Bad Jogers, der Checker (alias Alex Wesselsky) von Eisbrecher,welche von Down Below oder auch sogar der Sänger der Kastelruther Spatzen oder ein Rapper und andere... die Erlöse der Singels werden für einen Guten Zweck gespendet...

Dafür muss ich meinen Hut doch ziehen auch wenn ich Frei Wild wirklich eher nich leiden kann ...

Hier mal ein Link zu Wikipedia dazu...

https://de.wikipedia.org/wiki/Wilde_Flamme

MFG

Angehängt mal die Songs:





ich selbst bin freiwild fan und kenne auch Wilde Flamme :) super Projekt

0

Abgesehen vom Gesang gefällt mir die Musik, aber die Texte sind mir zu völkisch.

Ich finde sie sind ein billiger Abklatsch der Onkelz und selbst die finde ich musikalisch eher mittelmäßig. Freiwild ist für mich langweilige Musik.

Bisschen zu rechte Vergangenheit mit zu vielen Nazi Fans.

Eine geile und zurecht erfolgreiche Band

Was möchtest Du wissen?