Was sagt ihr zu dem aktuellen Wetter, dass es im Winter bis zu 10 - 15 Grad hat. Ist das ein richtiger Winter und richtiges Weihnachten für euch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An Weihnachten hatte es selbst im Rothaargebirge nur selten Schnee. Allerdings vorweg und danach recht oft in der Vergangenheit.

Da ich aber auch schneefreie Winter aus dem schönen Rheinhessen kenne, bin ich überhaupt nicht böse über diesen mediterranen Winter. Ich vertrage das mildere Wetter deutlich besser.

Von mir aus kann's so bleiben bis Ostern und dann schöner werden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch bis jetzt ein fast normaler Winter. Im Dezember noch kaum Frost oder Schnee, um Weihnachten Plusgrade und im Januar Dauerfrost und Schnee. So wie es bis jetzt gelaufen ist und in der nächsten Woche wird ist alles noch normal. Je nach Region liegt die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Weihnachten eine geschlossene Schneedecke liegt, bei 15 - 25%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weihnachten wird ja gerne mit "Weisse Weihnachten" gleichgesetzt. - Bei uns im Flachland hat das aber nicht viel mit der Wirklichkeit zu tun. Und Früher waren die Weichnachtspostkarten auch noch grün, aber durch das Reisen in die Alpen wurden daraus "Weisse Weihnachtsgrüsse"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Wetter kann man nicht drehen....nur das beste daraus machen. Also nimm es, wie es kommt (bleibt ja auch nichts anderes übrig.....) ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quad500
06.01.2016, 15:09

Wir vlt. nicht aber manche können das.

0

suuper Sache, spare Heizkosten und CO²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll ich da sagen? Natürlich ist das für mich kein "richtiger Winter".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?