was sagt ihr zu almased?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Also, ich kenne Almased und finde, es schmeckt einigermaßen akzeptabel. Kenne auch eine gute Bekannte, die erstaunlich viel damit abgenommen hat. Sie macht es aber nach einem sehr strikten Plan, der über den 14-Tage-Plan hinausgeht. Ich hab ihn Dir trotzdem mal mit angehängt, damit Du weißt, um was es ungefähr geht.

http://www.gutefrage.net/video/almased-14-tage-programm

Ich frage mich, ob die Almased-Anhänger ihr neues Gewicht dauerhaft behalten haben.

Die schreiben nur, ach wie toll das ja fürs Abnehmen sei - aber kein "ich konnte so und so lange mein Gewicht nach der Almased-Zeitreichnung halten".

Abnehmen funktioniert so nicht, daß man mal paar Tabletten nimmt, das tät ja dann jeder machen! Überhaupt bei den Pharmazeutika gibt es immer Nebenwirkungen, ja damit aber nicht genug, sondern auch noch, daß du die Kilos dann (falls das Medikament wirklich funktioniert), ja du mußt die Kilos dann auch beibehalten und nicht wieder raufpurzeln lassen. Also viel Sport ist sowieso ein "muß". Mit den Abnehm (Diät)-Pharmazeutika ist meistens ein Haken bei. So funktioniert das nicht!

Mach also viel Sport, trink viel Wasser, schwitze viel, und das nicht zu knapp. Ich mein es nur gut! (Also was am Markt da immer für irgendwelche "Zauberpillen" angeboten werden, das gehört ja verboten. Abnehmen funktioniert wirklich nur mit gesunder Ernährung, Sport, Sport und ja äh Sport. Leider, ist so. Abnehmen kann nicht funktionieren, wenn man nur im Sofa sitzt und irgendwelche Pillen schluckt. grüsse

Ist keine Pille, ein Diät-Pulver.......aber recht hast Du trotzdem.

0

zum kurzfristigen abnehmen ist es geeignet, bedenke aber ,dass es nicht gesund ist und du wieder zunehmen wirst, wenn du wieder normal anfängst zu essen. zum längerfristigen gewichtsverlust ist eine ernährungsumstellung notwendig.

alles gute

ist nur fürn urlaub..danach kann ich ruhig wieder zunehmen :D

0
@moderate

Klasse Einstellung augenroll

Und für den nächsten Urlaub machste wieder ne Diät, weil dein Körper seine Stoffwechsel nach der jetzigen Diät runter gefahren hat und mehr Gewicht gebunkert hat.

0

Ich hab das vor etlichen Jahren mal gemacht. Nebenwirkungen gibt es nicht. Aber irgendwie muss man auch dran glauben und vor allem den Sport nicht vergessen. Viel Erfolg!

es verspricht mehr als es hält. Angeblich hat man weniger Hunger und nimmt durch weniger essen dann ab. Blödsinn. Das Zeug ist eklig, man hat unendlich Durst und Hunger genau wie immer. Bringt rein gar nichts.

Besser: ohne Almased, weniger essen, mehr bewegen, das half dann!

ja, aber geht aber nicht von morgen auf heute, dafür bleibt das neue gewicht erhalten (ausser "ich bin 1,70 gross, wiege 45 kg, aber ich fühle mich zu dick")

ich würde sowas nict benutzen, warum auch, ansich sind diet dumm. mach einfach mehr sport. außerdem stehen jungs auf sportliche mädchen ;)

Diät hin, Diät her, zum abnehmen musst du nur weniger Energie einnehmen als du verbrauchst. Sprich: Hungern. Ist unangenehm, ist doof, du musst auf nen Haufen Zeug verzichten und wenn du dein Traumgewicht erreicht hast musst du trotzdem aufs essen achten damit die Kilos nicht wieder kommen. Is so, gewöhn dich an den Gedanken und glaub nicht an leere versprechen was diese Wundermittel zum abnehmen angeht!

Hungern ist der falsche Ansatz.

Da wird morgens nichts gegessen, sich das Mittagessen in winzige Häppchen aufgeteilt und am Abend heißt es dann "ich fühle mich so schlecht, habe eine ganze große Pizza und einen riesen Eisbecher verdrückt".

2x am Tag satt es und abends eine Kleinigkeit sowie Bewegung - dann klappt es.

Verbote sind ebenfalls schlecht:

Die verursachen sehr oft Heißhunger auf das verbotene Nahrungsmittel. Wenn keine gesundheitlichen Gründe wie Allergien oder Unverträglichkeiten bestehen, warum dann verbieten.

Lieber im Plan mit einbauen und sollte es kalorienmäßig mal mehr als 80 % geworden sein - mehr bewegen.

0
@kiniro

Ich weiß ja nicht, bei mir funktioniert sowas, ich mach Sport, esse mich bewusst nicht satt und habe immer etwas Hunger. man gewöhnt sich dran und es ist halb so schlimm. und Heißhunger hat man im Griff wenn man das zeug einfach nicht einkauft. Dann gibts Schokolade halt nur sehr selten, is halt so. Selbstbeherrschung machts, nicht irgendwelche Diäten, da hab ich schon so manche scheitern sehen!

0

Es schmeckt widerlich, macht das Portemonaie leer und bringt nicht besonders viel....MEINE persönliche Erfahrung.

Mache einfach alles nach Plan, dann kann nichts schief gehen. Almased wirkt, wenn man sich wirklich daran hält.

Wohl nicht bei jedem. Habe mich dran gehalten, zwei Wochen...Effekt: 1 kg...mir zu wenig, um das Zeugs runterzuwürgen.

0
@icke01

Und du hast sonst nichts gegessen, und das ganze nur mit Wasser angerührt? Und auch nur Wasser oder ungesüßten Tee getrunken?

0
@Exactly

Morgens einen Kaffee mit Milch.....wenns daran lag, taugt es auch nicht.

0
@icke01

Mit Sicherheit nicht. Vielleicht bist du ja einfach nur Almasedresistend. Habe vorher noch nie gehört, dass es absolut nichts brachte.

0
@Exactly

Für mich bringt so ein Zeuchs erst was, wenn nach Abschluss dieser "Kur" das neue Gewicht (mit kleinen Schwankungen) dauerhaft bestehen bleibt.

0
@kiniro

Und das wird es auch wenn man sich danach richtig ernährt ;)

0

rausgeschmissenes geld, gutes geschäft für die betreiber (seitenlangen anzeigen, TV), es lohnt sich offensichtlich, diese reklamen wird über das produkt bezahlt. ist es so billig, dass viele hier sowas benutzen?

hast du denn vielleicht einen besseren tipp für mich? :)

0

Es schmeckt eklig und hat mich nicht vom Essen abgehalten - also absolut gar kein Effekt!

Wenn du willst, kann ich dir meins schicken und noch ne Packung Slim Fast dazu.

Was möchtest Du wissen?