Was sagt es über eine Person aus der täglich besuch von einer Streunerkatze bekommt (Treibt sich ums Haus rum ) aber man sie nicht füttert (Text unten)?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Die Katze füttern weil .. 45%
Die Katze Ignorieren weil ... 35%
Andere .... 20%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Die Katze füttern weil ..

Hallo poppedelfoppe!

So bin ich mal an 2 Katzen gekommen. Die Besitzer - ein drogenabhängiges Paar - haben sich nicht um die Katzen gekümmert und diese sogar misshandelt

Die Katzen gingen danach sogar ihren früheren Besitzern aus dem Weg

Schönen Abend

Die Katze füttern weil ..

Ich hab einfach ein Herz für Katzen, unser Streuner kommt seit 13 Jahren regelmäßig vorbei und ich füttere ihn mit guten futter, weil sich sonst niemand um die Katze kümmert. Streichel sie auch ab und zu. Die bleibt auch meistens nicht lange.

Die Katze war halt am Anfang extrem scheu, doch mit der Zeit legte sich das. Kann sie auch ohne Probleme streicheln.

Wenn derjenige die streunerkatze nicht füttert, wird er halt schon seine gründe haben, aber ich könnte das halt nicht. Ich würde jetzt nicht sagen das derjenige deswegen ein schlechter Mensch ist.

Freue mich immer wenn der Kater kommt.

Andere ....

Die Katze streicheln, warum nicht?

Füttern? Nein. Die Gründe sind simpel:

  1. Die Katze kann sich selbst ernähren.
  2. Ich weiß nicht, was die Katze verträgt oder eben nicht.
  3. Wenn ich nicht möchte, dass sie bleibt, darf ich nicht füttern.
Andere ....
Was sagt es über eine Person aus der täglich besuch von einer Streunerkatze bekommt (Treibt sich ums Haus rum ) aber man sie nicht füttert (Text unten)?

Die Antwort hast Du doch selbst gegeben:

Weil man Angst hat die Katze dann dauerhaft als Gast zu haben !
Andere ....

Hi poppedelfoppe.

Die Versuchung, der Katze ein Leckerli zu geben, ist immer sehr groß. Man sollte das aber nicht tun, denn tatsächlich lockt man die Katze damit an.

Katzen sollten von Fremden nicht gefüttert werden, denn manche Katzen haben Allergien oder Unverträglichkeiten. Deshalb muss man da vorsichtig sein.

Ich würde die Katze streicheln und mit ihr sprechen. Füttern würde ich sie nicht, auch wenn es schwerfällt. 🐈❤

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?