Was sagt es aus, wenn ich so gerne lerne? (Schule ist nicht direkt gemeint) // Lernen als Lebenserfüllung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt viele Menschen, die so sind - einfach sehr, sehr neugierig auf das Wesen und Funktion der Dinge. Schön!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun.
Wissen scheint eine Art Faszination auf dich zu haben.
Wie du schon gemerkt hast, ist sowas eher selten.
Ich würde es schon fast als "Wissenssucht" bezeichnen.

Du kannst mal auf die Seiten edx.org und memrise.com schauen, vielleicht stillt es dein Wissensdurst ein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTrueSherlock
20.07.2017, 20:02

memrise ist ja cool :o und das ist wirklich kostenlos oder kommen später Kosten?

Kann kaum glauben, dass das wahr sein soll.

Habe mal in Französisch reingeschaut (hatte das in der Schule angefangen zu lernen - nun aber schon ein Jahr Pause gehabt.. man baut so schnell ab ._.) - und es ist echt cool, dass man zu allem die Aussprache hört.

Man hört, sieht und schreibt das Wort - sehr gutes Konzept :)

0
Kommentar von Ich00011
21.07.2017, 06:46

Es gibt eine Proversion, aber die braucht man nicht. p.s. In der englischen Versionen gibt es hunderte von Sprachen und auch University Chemistry, University History,...

0

Hey, du erinnerst mich ein wenig an mich selbst ^^ Ich liebe es genauso, mir immer wieder Wissen aller Art anzueignen. Bin zwar erst 21, aber bereits als kleines Mädchen war ich gerne im Wald unterwegs, bin auf Bäume geklettert, habe Beziehungen zu unterschiedlichen Tieren aufgebaut, in vielen Büchern gelesen, am Computer experimentiert. ..und ohne Scherz, die Gebärdensprache wollte ich auch schon lernen, wer weiß, vielleicht nehme ichs mir ja bald vor...

Trotzdem bist du ein Angeber.., nein Spaß, find ich gut, das zeigt, dass du ein ehrgeiziger wissbegieriger geistig fitter Mensch bist, der sich lieber immer mehr Gedanken als zu wenige macht. Cool, mach weiter so! :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTrueSherlock
20.07.2017, 07:44

Hehe ja :) Bin auch erst 20. Angeber? - nein hat damit nichts zu tun.. Danke

1

Im Groben und Ganzen willst du vielleicht einfach jetzt wissen:

wer bin ich?   Und warum bin ich so, wie ich bin?

Mich hat auch das selbe umgetrieben, also investiere hier mal 5-10 Minuten:

http://charaktertest.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTrueSherlock
20.07.2017, 00:23

Den hatte ich schon mal gemacht.. fand das Einordnen in Schubladen weniger prickelnd..

0

Was möchtest Du wissen?