Was sagt die Datenrate bei Musiktiteln aus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je höher die Datenrate desto mehr Informationen werden pro Sekunde mitgeschickt. Man kann sich das so vorstellen, dass jedes Musikinstrument Frequenzen aussendet.

Dein Ohr nimmt ein bestimmtes Spektrum an Frequenzen auf. Um MP3 kleiner zu halten werden Frequenzen, die du sowieso nicht wahrnimmst einfach abgeschnitten bzw herausgefiltert.. um Speicherplatz zu sparen. Je weniger die kBit die Sekunde übertragen werden, desto mehr Frequenzen fehlen.

Man kann sagen, dass 128 kBit/s ungefähr Radioqualität ist.Für elektronische Musik wie z.B. Techno und Synthesizer noch ausreichend. Auch für POP-Musik (Musik mit leichter Dynamik) manchmal noch zu gebrauchen. Besonders bei Gitarren- oder Violinenmusik erkennt man aber schnell unangenehme akustische Fehler.

192 kBit/s ist annähernd CD-Qualität, je nach Musikrichtung. Bietet eine erträgliche Ausgewogenheit von Komprimierung auf der einen Seite und notwendiger Dynamik auf der anderen Seite.

Je höher der Wert, desto besser die Qualität. Der Wert beschreibt, wie stark der Titel komprimiert, also verkleinert wurde - Wie viele Daten also entfernt bzw. abgeschnitten wurden. Bei 320 kBit/s wurde von jeder Sekunde der Originaldatei 320 kBit gespeichert. Bei einer Komprimierung von 256 kBit/s wurden eben nur 256 kBit von jeder Sekunde der Originaldatei gespeichert, usw. D.h. je höher der Wert, desto ähnlicher klingt die mp3-Datei wie die Originaldatei.

Höhere Datenrate bedeutet höhere Auflösung und damit auch bessere Qualität, aber den Unterschied kann man so gut wie nicht hören, höchstens noch beim Vergleich mit einer analogen Aufzeichnung.

Wann wird das Internet in der Pfalz besser ausgebaut?

Ich weiß nicht wie lange aber seit ich das Internet in meiner jungen Jugend genutzt hatte kann ich mich daran erinnern das dass Internet hier bei uns in der Vorderpfalz nicht sonderlich schnell und entwickelt ist. Ich habe oft gelesen und gesehen das dass Internet in Deutschland sehr schlecht ist im Gegensatz zum restlichen Europa und das da mal was geändert werden soll aber wie lange ist das jetzt schon her? 2 oder 3 Jahre? Auf jeden Fall würde ich gerne mal wissen wann Telekom, 1&1 und Co mal etwas daran ändern und oder ob ihr mir sagen könnt was man da selber ändern kann.

...zur Frage

wie bekomme ich die beste Musik Qualität kbit/s

hey,

ich hab mir eine Profi Anlage für ca. 3500€ gekauft und wollte wissen wie ich die beste Musik Qualität herausholen kann.

CD's haben bekanntlich ja 256 kbit/s

Itunes hat 320 kbit/s

und youtube hat bei mir auch schon 320 kbit/s

und was bedeutet [[ kbit/s (VBR) ]]

aber in wie fern mus ich die kHz beachten, oder gehen beim downloaden Dateien verloren, und was ist dann am besten, mp3, Audio oder ....

Wie kann ich die kbit/s verstehen und was würdet ihr machen um das beste rauszuholen und in welcher datei soll ich es dann herunterladen.

hoffe um schnell Antwort

Vielen dank schon mal im voraus

...zur Frage

Auf was bezieht sich „Beliebtheit“ im iTunes Store?

Neben dem Song Titel, Interpret und Album findet sich ein Balken, der die Beliebtheit des Songs anzeigt. Von was wird diese „Beliebtheit“ hergeleitet? Downloads, Rezensionen?

...zur Frage

iTunes oder Amazon Mp3?

Wo bekomme ich die bessere Qualität? Preis und Format sind unwichtig.

...zur Frage

Mit wieviel kbit/s werden Songs bei Youtube abgespielt? Macht downloaden mit 320 kbit/s Sinn?

Hallo!

Mit wieviel kbit/s werden Songs bei Youtube abgespielt? Macht es Sinn, wenn man sich hierbei Songs mit 320 kbit/s als MP3 runterlädt, wenn das Video bei Youtube nur eine Qualität von 144-360p hat? Oder können 320kbits nur ab einer gewissen Qualität überhaupt geladen werden? Beispiel: Habe mir den Songs zu einem Video runtergeladen in 320kbits. Das Video bei Youtube hat nur eine maximale Qualität von 360p. Ist die runtergeladene MP3 dann nur "extra groß", oder hätte sie einen Unterschied zu 128 oder 192 kbits?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?