Was sagen Starwars fans?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Was du auf jeden Fall wissen solltest ist der satz


"Luke, ich bin dein Vater" gesprochen von Darth Vader (Früher Anakin Sykwalker) der gerade die Hand seines Sohnes (Luke Skywalker) in einem Laserschwertgefecht in der Wolkenstadt abhackte.


Desweiteren, dass in Episode 6 Darth Vader (Anakin Skywalker) seinen sohn (Luke skywalker) rettet, als der Imperator dabei ist Luke Skywalker mit Blitzen zu beschießen und Darth Vader den Imperator nimmt und ihm eine art Kühlungssacht runterwirft. Anschließend explodiert der 2te Todesstern und Luke bring seinen Vater auf den Mond Endor und verbrennt ihn dort. Darth Vader wird zu Anakins geist.


Es gibt natürlich noch viele mehr, aber am besten googlest du mal oder siehst dich etwas auf youtube um. :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mellix99
26.04.2016, 20:03

oh wie cool, danke!! Sogar mit Erklärung. ok, ich werde dann mal ein wenig lernen ;)

0

Da gibt's nichts passendes.

Sag einfach, dass du die Filme nicht kennst und akzeptiere, dass du da eben nicht mitreden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll das? Was ist dabei wenn du irgendeinen Film nicht gesehen hast und nicht sehen willst? Lerne zu deinen Entscheidungen und Vorlieben zu stehen. Sie sind das was deine Persönlichkeit ausmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte, Mellix99, das ist Wissen, das du nicht haben MUSST, nur, weil Andere es haben.

Es gefällt dir nicht: aus!, denn du musst dich nicht dafür rechtfertigen, was du siehst oder nicht.

Du hast sicher andere Interessen, in denen du deinen Pseudo- Freunden haushoch überlegen bist.

Davon ab, sind die neuen Filme nur Aufgüsse zur alten SW. Saga, die weiteres Geld in Lukas' Kasse spülen sollen, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Begrüße sie bein nächsten mal einfach mit "Lebe lang und in frieden, mein Sohn". Dann klammerst du an einer Straßenlaterne fest und schreist ganz laut "Neeeeeeiiiiiiiiin". Danach ganz lässig deine Hand heben und zwischen Ring- und Mittelfinger ein "V" bilden. (Dabei trägst du einen braunen Bademantel und wiederholst immer wieder den Satz: "Möge die Tracht mit dir sein.")

Du kannst dir sicher sein, dass sie von deiner Fan-heit überzeugt sein werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind 7 nicht 3. Ist doch nicht schlimm wenn sie dir nicht gefallen. Gibt genug Leute die mit den Filmen nichts anfangen können. Sag einfach gefällt mir nicht fertig. Und wenn sie dich auslachen dann nimmst du irgendwelche peinlichen Filme die die mögen. Du musst doch nicht etwas mögen um anderen zu gefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mellix99
26.04.2016, 19:55

Aber ich stehe dann nur dumm rum und muss zuhören. Außerdem lachen die mich dann aus und machen sich über mich lustig. 7 Filme? Aber nicht solche fanfilme, oder?

0
Kommentar von SiileNcEd
26.04.2016, 19:57

Ihr werdet euch sicherlich nicht zehn Stunden ueber schxiß StarWars unterhalten.. also einfach ignorieren & gut is

1

sag doch einfach das du noch keinen davon gesehen hast und frag doch einfach einen deiner kumpel ob sie dir "star wars episode V -das imperium schlägt zurück- " ausleihen ...ich find die filme brauchen ein bischen ,bis sie gut werden (also ruhig mal ne stunde gucken ) ...konnte das auch nie nachvollziehen warum da so ein hype drum gemacht wird ....aber die filme "das imperium schlägt zurück " und "die rückkehr der jedi ritter " sind echt gut ;o) ...tu die dir ruhig mal an ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gute ist, dass der neue exakt genau so ist wie der erste alte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Zitate suchst sag:

Luke! Ich bin dein Vater!~Darth Vader

Möge die Macht mit dir sein! ~Die guten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du keinen Draht zu Star Wars bekommst ist das doch ok. Nicht jedes Individuum muss die gleichen Interessen besitzen. So etwas sollten Deine Freunde eigentlich tolerieren können.

Mir geht es übrigens ähnlich mit Star Wars. Hab mir einmal "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" per Kino angetan und war total enttäuscht. Das war für mich unter anderem einfach nur viel zu brutal.

Allerdings kam mal in Mad-TV eine Parodie über den Star Wars-Erfinder George Lucas. So etwas lockt mich dann doch wieder aus der Reserve. Nicht zuletzt deswegen um wenigstens etwas wegen Star Wars kompensieren zu können :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnconnor
26.04.2016, 21:04

Ich bin ein Fan der älteren Episoden aber das finde ich echt geil. Kannte ich noch gar nicht. Vor allem die Szene mit der Pommes ist witzig. 

2

Wenn Dir StarWars nicht gefällt, dann lasse es einfach.

So ehrlich solltest Du dir selbst und den Anderen gegenüber sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag das du das nicht guckst und gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?