Was Sage ich am besten mit dem Tesbih auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Während der "Rosenkranz" 59 oder die "Mala" 108 Perlen haben, besteht der "Tesbih" aus 33 Perlen. Sie enden an einem länglichen Stück, das man Imame nennt. An der Imame des "Tesbihs" hängt ein langer Puschel anstelle eines Kreuzes oder einer Bommel.

Muslime benutzen den "Tesbih" beim Gedenken an Allah. Dabei sprechen sie die 99 Namen Allahs aus um ihm dadurch näher als bei einem normalen Gebet zu sein. Adil, Wer nicht alle 99 Namen im Kopf hat, kann auch die 3 islamischen Glaubensformeln aussprechen und zwar jede 33 mal und auf arabisch. "Subhan Allah", Erhaben ist Allah, "Al-hamdulillah", Gelobt sei der Herr, und "Allahu Akbar", Allah ist groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir ein kleines Büchlein mit großem Inhalt:

Hisnul Muslim – Bittgebete aus dem Qur'an und ... - IslamHouse.com www.islamhouse.com/d/data/de/ih_books/single/de_Hisnul_Muslim.pdf

....darin findest du die wichtigsten Duas/ Bittgebete für viele Gegelegenheiten

Dua bei Traurigkeit / Sorgen:

Oh Allah, ich hoffe auf Deine Barmherzigkeit, also überlasse mich nicht mir selbst, nicht einmal für einen Augenblick und verbessere all meine Angelegenheit, es gibt keinen Gott außer Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?