Was run gegen Muskelkater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß, ist vielleicht nicht das was du erwartet hast, aber oft hilf es einfach genau DAS zu tun, was wehtut. Also ein wenig dehnen bis es zieht.

Außerdem helfen Magnesium, Eiweiß und viel Vitamine beim Heilungsprozess

Hoffe ich konnte dir helfen,

Lg, MarietheUnicorn                      

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von etienne2335
30.11.2016, 18:35

Danke für die schnelle Antwort

0

Hi! Dehne deinen Muskelkater ab. Gehe immer soweit,dass es wehtut und dann noch ein Stückchen mehr! Mache das oft. Das hilft!!!! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von etienne2335
30.11.2016, 18:36

Danke für den Tipp sehr nett

0

Hallo Etienne! Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern.

Mehr geht real gesehen nicht - höchstens als Placebo. Ist es sehr schlimm sind auch Tabletten erlaubt. 

Muskelkater ist eigentlich nicht schädlich. Die Muskelfasern regenerieren sich binnen weniger Tage von selbst wieder, ohne dass Folgeschäden zurückbleiben. Spätestens nach 5 – 7 Tagen sollten die Schmerzen abgeklungen sein. 

Es ist also in der Regel keine besondere Therapie notwendig abwarten reicht und spätestens am 3. Tag wird es besser..

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von etienne2335
01.12.2016, 07:37

Vielen Dank für den schnellen Tipp

1

Was möchtest Du wissen?