Was riecht bzw. stinkt vorn an meinem PKW nach folgendem Vorfall?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Dein Auto nicht raus kommt, dann hast Du vermutlich die Kupplung überbeansprucht. Wenn Du Glück hast, dann hast Du sie noch nicht verschlissen, wenn Du Pech hast, dann is sie am Ende. Der Gestank hält ich jeden falls noch einige Zeit.

Zieh mal Deine Handbremse voll an und versuch loszufahrne, wenn Du den Motor recht schnell abgewürgt bekommt, dann ist die Kupplung noch OK, wenn es wieder stinkt, dann ist sie hin

Wie gesagt bin ich wieder rausgekommen, aber erst nach 10Sek. Vollgas als ich eigentlich fühlte, dass keine Kraft mehr kommt.

0
Kenne den Geruch nur aus Zeiten, wo ich zu Kupplungsbetont gefahren bin. Was könnte das denn jetzt sein?

...und die Antwort ergibt sich gar wundersam aus der Frage.

Du hast mit der Aktion sowohl die Reifen als auch die Kupplung geschunden - beide können dann schön qualmen und stinken.

warum die Kupplung?

0
@SpaceInVader

Wenn Du die Übung im Stand gemacht hast, hast Du das wahrscheinlich mit schleifender Kupplung gemacht - nur mit höheren Drehzahlen hast Du ja das nötige Drehmoment, um den Wagen wieder zu befreien.

Und anhaltender Betrieb mit schleifender Kupplung und hohen Drehzahlen ist sehr verschleißintensiv. Du hast den Geruch ja selbst wiedererkannt.

1
@bronkhorst

Jepp, habe bei hoher Drehzahl die Kupplung langsam kommen lassen, damit er nicht absäuft oder zu plötzlich dann rückwerts raushüpft. War wohl die Kupplung, denn andere Probleme sind nicht mehr aufgetreten bis jetzt.

0

Das ist ein tiefgehender Zylinderschaden. Am besten gleich in die Werkstatt.

LG Clnus

oder lieber gleich wegwerfen?

0

Was möchtest Du wissen?