Was reimt sich auf schlafen? (bei diesem Gedicht)

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Vielleicht so:

Ich legte mich schnell wieder hin
und zog die Decke bis ans Kinn.
Ich zitterte. Dann fiel mir ein:
Das konnte nur mein Nachbar sein.
Das war mein Nachbar, ist doch klar -
nur er fährt einen Jaguar!
Vom Herzen fiel mir da ein Stein,
beruhigt schlief ich schließlich ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs doch mit einem Synonym von schlafen. Zum Beispiel "schlummern" oder "dösen" oder sowas wie "nun sank ich wieder in den Schlaf" , damit gehts vielleicht besser oder dir fällt eher was ein was sich darauf reimt?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nicht zwingend einen Reim auf Schlafen finden, finde einen weiteren auf Jaguar und beende dann mit einem Satz mit 7 Silben, der sich auf gar nichts reimt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht schlecht, aber wenn Du mir eine Meinung erlaubst, solltest Du den Text straffen und geringfügig anders setzen, so daß Dir mehr Spielraum beim Reimen bleibt.

Mein Angebot zu Deinem Text

Späte Dunkelheit und ich noch munter

Schau durch das kleine Fenster ich.

Ich stehe dort und sehe runter

Da ärgern die Gespenster mich.

-

Es waren Katzen, die miauen

Trotzdem wurde mir jetzt kalt,

Vor ihren kleinen scharfen Klauen

Mit ihrer haarigen Gestalt.

-

Ich lege mich ganz still ins Bett

Da dröhnt des Nachbarn Jaguar

Die Motorne Katze, klingt echt nett,

Schlafe wieder ein, ist’s klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun konnte ich wieder träumen, denn ich wollte den nächsten Tag nicht versäumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FinoaLesda
01.11.2012, 00:21

passt gut rein :D

0

und träumte vom Boot im Hafen

bzw stattdessen nun legte Ich mich zur Ruh und machte bald die Augen zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jo652
01.11.2012, 00:23

das mit dem Hafen ist ja beliebt :D

0
Kommentar von hulkkiller
01.11.2012, 00:25

Das 2te gefällt mir... :) mal sehn danke :)

0

geschaffen. Aber ich habe auch was für Dich:

Mondlicht

Mitten in der Nacht,

in der Frühe Vier Uhr zehn.

Da bin ich aufgewacht,

nun ist auch Zeit um aufzusteh'n.

-

Das Mondlicht leuchtet mir so helle,

hier durch das Fenster schön hinein.

Freund Mond ist meine Quelle,

er wird es heute wieder sein.

-

So habe ich schon manche Nacht,

in herrlichem Gedenken,

mit Bleistift und Papier verbracht.

Mein Mond will mir was schenken.

-

so wie heute zum Beispiel, wieder einmal ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und träumte von einem Hafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und zählte in Gedanken die Schafe :DDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in meinem kleinen Häuschen nah am Hafen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bille2000
01.11.2012, 00:21

ja das ist gut

0

Was möchtest Du wissen?