was regt zum nachdenken an?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, schön, dass du gerne schreibst. Ist ein tolles Hobby, nicht wahr. Es wird wohl kaum ein Thema geben, das jeden Menschen interessiert. Am besten ist es, wenn du über Dinge schreibst, die dich selbst zum Nachdenken bringen und über die du viel wissen möchtest. Bvor du mit einer Geschichte beginnst empfehle ich dir, wenn du dich noch nicht mit dem Thema auskennst, dir viele Infos zu beschaffen. Sei aber vorsichtig: Ncht nur im Internet und falls doch vertrue nicht nur einer Website. Ansonsten findest du auch vieles in Büchern, Filmen oder auch Zeitschriften und Zeitungen. Und falls möglich koennen Menschen dir wahnsinnig viel zu einem Thema erzählen, dass evtl mehr Aufklärung benötigt Ich hoffe du meinst so ein Thema wie es in der Wolke behandelt wird. Ch habe es gelesen und es regt total zum Nachdenken an.

Hör in dich herin und finde heraus was du schreiben willst. Geh raus und unternehme was mit anderen. So komme ich an meine Ideen.

Ich hoffe ich habe jetzt keinen Mist geschrieben.

Ich wünsche dir viel Glück beim Ideen finden und natürlich viel Spaß beim Schreiben. Liebe Grüße Smiley2791

Wie geht man damit um, wenn man einem geliebten, verstorbenen Menschen noch etwas sagen möchte...

Das Thema betrifft viele Menschen und regt definitiv zum Nachdenken an.

hmm. danke da hast du recht, aber so etwas habe ich schon eschrieben...

0

saw regt zum nachdenken an

Was sind die besten Filme oder serien?

Hey ihr da draußen, Wenn ihr Lust habt, dann schreibt mir doch einfach mal eure 3 top traurigsten, lustigsten Filme und Serien auf. Oder einfach eine Liste in welcher ihr Filme Aufzählt, die ihr gerne schaut. Wenn ihr wisst ob es die auch auf Netflix gibt dann gleich dazu schreiben. Danke euch :)

...zur Frage

Dürfen Asperger Autisten auch in einem Fußballverein spielen wo es keine Inklusion gibt?

...zur Frage

Was ist diese "eigene Welt", von der Nicht-Autisten immer reden?

Ich bin Autist, Asperger-Autist.
Meist beantworte ich hier Fragen zum Thema Autismus, doch jetzt habe ich mal selbst eine.

Viele Nicht-Autisten schreiben immer wieder, Autisten würden "in ihrer eigenen Welt" leben.
Was ist diese "eigene Welt"? Was ist mit diesem Satz gemeint?

Wie gesagt bin ich selbst Autist, ich kenne auch viele Autisten, offline und online, viele von uns fragen sich immer wieder, was Nicht-Autisten damit eigentlich sagen wollen. Denn wir selbst empfinden das nicht so. Wir teilen die Welt mit den Nicht-Autisten.

(Und ja, an dieser Stelle schreibe ich ausnahmsweise bewusst "wir", obwohl ich sonst beim Thema Autismus sehr darauf achte, nicht zu verallgemeinern, aber in diesem Fall habe ich von so vielen Autisten das Feedback, dass sie alle gerne mal wüssten, was Nicht-Autisten damit meinen, dass ich "wir" schreiben kann.)

...zur Frage

Gute Filme über Selbsthass?

Ich suche gute Filme über Teenager die Probleme mit sich selber haben.. WIe zb. Ritzen,Mobbing,Liebeskummer,Übergewicht,Schönheit.Schule...etc Die Filme sollten nicht sehr alt sein. Sie sollten emotional und zum nachdenken bringen.. :)

...zur Frage

Aus welcher Perspektive lest ihr gerne (Geschichte/Buch)?

Die Frage ist ziemlich eindeutig , nehme ich an.

Ich bin einfach neugierig, da ich überlege selber eine zu schreiben.

...zur Frage

An Asperger-Autisten: Welche (Spezial-)Interessen habt Ihr?

Hallo,

diese Frage richtet sich vor allem an jene Leute hier, die das Asperger-Syndrom haben.

Ich habe eine männliche Figur kreiert, die dieses Syndrom hat. Auch, weil ich mich für Autismus und dessen Spektrum interessiere (bin selber kein Autist).
Und ich habe mich auch über Videos, Webseiten und Radiopodcasts über das Leben mit Asperger-Syndrom informiert und höre immer wieder, dass Betroffene immer oder oftmals ganz spezielle Interessen entwickeln.
Gerne würde ich den Charakterbogen meiner Figur weiter ausbauen und möchte mich von euch inspirieren lassen.

Habt Ihr speziellere/spezifischere Interessen und welche?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?