Was pflanzt ihr im Herbst in eure Blumenkästen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was ganz toll aussieht sind Gaulterien(rote Beeren) mit Efeu und Stacheldraht(so heißt die Pflanze)

Abgesehen von Schneeheide, die bis ins Frühjahr blüht, habe ich Skimmien, Buntgünsel, Wüstengras (ein kleiner Busch mit Ästen wie Silberdraht) und verschiedene Gräserarten gepflanzt. Die haben den Vorteil, dass man auch im Winter etwas von ihnen sieht und nicht mit dem ersten Schnee ihr Leben aushauchen.

Außerdem kann man als Ganzjahresbepflanzung auch Zwerg-Koniferen nehmen. Die schauen auch mit Frühlings- und Sommerblumen schön aus.

Calunna, gemischt mit Buchsbaum. Sieht ganz nett aus und bringt im Winter einen Farbtupfer.

Ich habe übrigens noch meine Sommer-Fuchsien drin. Bei uns gab's noch keinen Frost...

Schöne gelbe Stiefmütterchen. Man kann diese im Frühjahr entweder bis Mai / Juni dort belassen oder auch umpflanzen.

Winterheide in verschiedenen Farben!

Stiefmütterchen sind sehr dankbar

Efeu, Stiefmütterchen und Erika.

Was möchtest Du wissen?