was passt alles auf eine r18 felge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das wird, wenn überhaupt, nur im Weg der Einzelabnahme (TÜV, DEKRA) gehen. Der Abrollumfang des 225/40 ist kleiner als der des 215/45, also liegt das Auto etwas tiefer, wird theoretisch ein klein bißchen besser beschleunigen (nicht spürbar) und etwas langsamer sein. Eventuell müssen die Radkästen nachgearbeitet werden, wenn das breitere Rad die minimalen Freigängigkeitsmaße unterschreitet. Und der Hersteller Volvo muss zustimmen.

Das hängt von der Felgenbreite ab, das der Reifen einen Innendurchmesser von 18" haben muss um auf eine 18" Felge zu passen ist klar ?

Neben der Felgenbreite ist dann ausschlaggebend welche SERIENräder in Deinen Fahrzeugpapieren incl. CoC-Bescheinigung aufgeführt sind, diese darfst Du fahren.

Für ale anderen Räder benötigst du eine ABE oder TÜV-Teilegutachten, dort sind die entsprechenden Reifen welche Du fahren darfst incl. Auflagen aufgeführt welche Du erfüllen musst.

Was möchtest Du wissen?