Was passirt wen man online etwas mit paypal gekauft hat aba nicht volljährig ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du vorher bei Vertragseröffnung angegeben hast volljährig zu sein ist das ein astreiner Betrug. Paypal läßt das auch strafrechtlich verfolgen. Rechne also mit Post von der Staatsanwaltschaft. Außerdem mußt Du mit lebenslanger Sperre bei Paypal rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danperhase
14.01.2016, 09:55

das is ja schon bissi übertrieben oda?

0

Bitte, lern erst mal Deutsch. Das ist ja schrecklich. Mir wäre das an deiner Stelle ziemlich peinlich. Das sieht nach außen hin nämlich extrem dumm, kindisch und unreif aus.

Aber zu deiner Frage: Man darf sich erst mit 18 bei PayPal registrieren. Wenn man das Geburtsdatum aber falsch angibt weil man noch nicht volljärig ist, macht man sich strafbar. Das wäre dann Urkundenfälschung und Betrug. Wie hoch die Strafe dafür ist, weis ich nicht. Auf jeden Fall wird dich das einiges kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein seriöser Käufer verlangt einen Ausweis. U18 ddarf man aber nicht bei Paypal registriert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danperhase
14.01.2016, 09:51

aha und was würde passiren wen doch

0
Kommentar von alicar
14.01.2016, 09:52

Kauf dir erstmal einen Duden und werd erwachsen. Das ist ja furchtbar.

0

Was möchtest Du wissen?