Was passiert,wenn man zu viele Schmerztabletten auf einmal schluckt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das ist eher unwahrscheinlich, weil du vorher alles ausbrechen würdest. Im schlimmsten Fall übergibst du dich so doll, dass du dir deine Speiseröhre oder den Kehlkopf verletzt und dann ein sehr eingeschränktes Leben führst. Das wird auch bei einer Packung noch nicht passieren.

Das kann man pauschal nicht so sagen. Schmerzmittel sind unterschiedlich stark in ihrer Wirkung.

wenn du glück landeste auf der intensivstation, wenn de pesch hast unter der Erde. ne Überdosis Schmerzmittel ist nicht zu unterschätzen, man kann z.b von simplen paracetamol sterben.

Frei nach Paracelsius: Die Dosis macht, dass ein Ding Gift ist!

das kommt komplett aufs präparat an...das wär genauso als wenn du fragst, ob man von 200g essen dick wird. Sind auch unterschiedliche antworten, obs 200g butter oder 200g salat sind :)

Du belastest extrem Leber und niere

Heftige Magenschmerzen, ja Krämpfe, Übelkeit und Erbrechen sind die Folge. Du "kotzt" wie'n Reiher :o((

es kompt drauf an welch es gibt vile ferschidene wirkung aber ich habe mal die schlimmste sorte genommen die ich nich nennen werde und daran kan man sterben wer ich auch fast bei einer überdoses von 50 tableten hast du in etwer noch 3-4 stunden zu leben

Dann perforieren die Magen- und Darmwände und man verblutet unter irrsinnigen Schmerzen innerlich.

ich habe es vor, aber habe nicht mehr so viele Tabletten.

everybodyhurts 23.12.2012, 19:21

reichen 30 Tabletten 400?

0

Was möchtest Du wissen?