Was passiert,wenn die Anzahl der Elektronen und Protonen unterschiedlich ist?

5 Antworten

Dann versuchen die getrennten Ladungen, wieder zusammen zu kommen. Die Elektronen können sich allein (Strom) auf den Weg machen oder gebunden an ein Teilchen (als Ion). Positive Ladungen haben (im flüssigem oder gasförmigen Zustand) nur die letztere Möglichkeit.

Wenn es zum Beispiel 4- sind und 5+ dann ist es positiv geladen aber wenn es 5- und 4+ sind dann ist es negativ geladen . Sind es mehr Protonen als Elektronen ist es positiv geladen und wenn es mehr Elektronen als Protonen sind ist es negativ geladen.

Wenn dem so wäre das es mehr Elektronen gibt, währe eine überschuss Ladung der Elektronen (negativen Ladungen) vorhanden, also würden sich mehr negative Ladungen in dem zb. Eisendraht befinden als Positive. Und anders rum is es genau umgekehrt also wenn mehr Protonen vorhanden sind gibt es einen überschuss an positiven Ladungen. Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten ;)

Mit freundlichen Grüßen

Dankeschön.Und wieso sind dann bei den meisten Elementen die Anzahl gleich?Und was wäre zum beispiel der Unterschied,von einem negativen Überschuss zu einem positiven Überschuss in einem Atom?

0
@Weltraumroboter

Weil es der eigentlich normale Zustand ist, dass Atome elektrisch neutral sind. Erst durch molekulare Verbindungen oder einem Einfluss durch ein starkes elektrisches Feld oder durch Strahlung werden diese ionisiert. Dieser Zustand ist aber - soweit mir bekannt - nicht dauerhaft, sodass irgendwann das Atom wieder elektrisch neutral ist. Es gibt nämlich praktisch überall freie Elektronen. Handelt es sich bei einem Atom um Elektronenmangel (also ist das Ion positiv geladen, weil es mehr Protonen als Elektronen hat) so nimmt es irgendwann die notwendige Anzahl an freien Elektronen auf. Hat es einen Elektronenüberschuss (also ist das Ion negativ geladen, weil es mehr Elektronen als Protonen hat) so gibt es diese Elektronen irgendwann wieder ab, wodurch es einerseits freie Elektronen gibt. Andererseits gibt es ebenso auch freie Elektronen, weil diese bei ausreichender Energie eines Photons, wenn dieses auf ein Atom trifft, aus dem Atom herausgelöst werden können.

1

Das Atom zieht Atome bzw Moleküle an die andersrum gepolt sind

Aber bisher hab ich nur immer die gleiche Anzahl von Protonen oder Elektronen gesehen.Wieso gibt es andere oder werden die durch Prozesse verändert?

0
@Weltraumroboter

Ja. Wenn du einen Ballon an deine Haare reibst lädt sich dieser elektrisch auf. Er wird negativ geladen.

0

Dann ist das Atom positiv oder negativ geladen haha

Und was ist daran der unterschied?Bzw.was passiert dann?

0
@Weltraumroboter

Dann wird's durch elektrische und magnetische Felder beeinflußt (bzw. bildet selbst ein solches Feld).

1
@trallala12345

Wenn die Anzahl der Protonen und Elektronen gleich ist ist die Ladung ausgeglichen also neutral geladenes atom.. wenn aber Elektron abgegeben wird.. weil die Anziehungskraft eines anderen stärker ist so wird die Anzahl der Protonen mehr und da Elektron positiv ist wird das Atom welches aufnimmt negativ geladen und was abgibt positiv.. weil Proton positive Teilchen sind>. <

0
@Sumbiknows

Elektronen sind negativ haha zu schnell gedacht.. kam die Hand gar nicht mit^^

0

Was möchtest Du wissen?